Read the English version

Smart im Alltag: Das sind unsere Top Gadgets 2019

Smarte Gadgets erleichtern bereits in vielen Bereichen unser Leben. Im Badezimmer erwarten uns smarte Spiegel, moderne Überwachungssysteme kümmern sich auch in unserer Abwesenheit um unser Haus und digitale Kühlschränke helfen aus der Ferne beim Einkaufen. Weil die Welt der Technik nie stillsteht und ständig neue Innovationen auf den Markt schwemmen, stellen wir Ihnen in diesem Artikel eine Auswahl neuer Gadgets vor. Und wer weiß, vielleicht finden Sie unter unseren Tipps ja auch die nächste Geschenkidee?

Top Gadgets 2019: Smartduvet – die selbsttemperierende Bettdecke für mehr Schlafkomfort

Haben Sie sich mit Ihrem Partner schon mal über die richtige Schlaftemperatur im Bett gestritten? Oder ist Ihnen je mal zu heiß, mal zu kalt unter der Bettdecke?

Die revolutionäre smarte Bettdecke von Smartduvet ist für Frostbeulen und Wärmeliebhaber gleichermaßen geeignet. Mit der zugehörigen App können Sie Ihre Wunschtemperatur festlegen und an eine mitgelieferte Box senden, die unter das Bett gelegt wird. Dabei kann eine Betthälfte erhitzt werden, während gleichzeitig die andere Seite heruntertemperiert wird. Kleine Poren in der Bettdecke sorgen in der Nacht für ausreichend Luftzirkulation. Die angenehme Kühlung entsteht durch einen biologischen Effekt: Die Bettdecke verstärkt den natürlichen Verdunstungseffekt unter der Decke – ganz ohne lautstarken Kompressor. Praktischer Zusatzeffekt: Das Smartduvet Bett macht sich morgens von selbst.

Quelle: Diply / YouTube

Digitales Wohlbefinden: Smarte Hautreinigung & Kopfhörer mit Hörtest

Am 12. Mai ist Muttertag. Was schenkt man aber der eigenen Mutter oder der Schwiegermutter, wenn es mal keine Blumen sein sollen? Ein Kosmetikset? Einen Massagegutschein? Dieses Jahr darf es auch für die Damen mal etwas smarter sein. Im Jahr 2019 hat sich auch die Körperpflege technisch weiterentwickelt: „Comper Smarkin“ sorgt für reine Haut. Das Gadget selbst erinnert an einen Duschkopf, lässt sich aber wie ein Massagegerät auf der Haut anwenden. Mikrovibrationen, LEDs, elektromagnetische Stimulation und Radiofrequenz-Technologie wirken in Kombination und bei regelmäßiger Anwendung gängigen Hautproblemen entgegen. Die Massagefläche des Gadgets besteht aus hautfreundlichem Silikon und ist mit verschiedenen Kosmetikprodukten einsetzbar. Wer es noch smarter mag: Eine zugehörige App ergänzt die Hardware durch praktische Pflegetipps.

Die „Nuraphones“ aus dem Hause Nura sind für Musik- oder Hörspielliebhaber ein echter Segen. Die Mischung aus Over-Ear-Hörmuschel und In-Ear-Stöpsel sorgt für kristallklaren Klang, vollkommen geschützt von äußeren Einflüssen, auch dank der Noise-Cancelling-Funktion. Für die optimale Musikübertragung wird vor dem ersten Einsatz ein persönliches Audioprofil für Sie angelegt. Dafür untersucht ein winziges Mikrofon in den Kopfhörern die Bewegung der eintreffenden Schallwellen in Ihrem Ohr. Zudem aktiviert sich der Kopfhörer dank Bewegungssensor automatisch, wenn Sie ihn aufsetzen und deaktiviert sich, wenn er abgesetzt wird. Das schont auch den Akku, der allerdings ohnehin mit 30 Stunden Laufzeit glänzt.

Top Gadgets 2019, nuraphones

Tierisches Gadget: Footlose – das automatische Katzenklo

Auch Tierpflege wird im Jahr 2019 digital: Eine spannende Innovation aus den USA ist Footlose, ein smartes Katzenklo, das sich selbst reinigt. Hat die Katze ihr Geschäft dort verrichtet und die Box verlassen, siebt sich der Behälter mit dem Katzenstreu dank Rotation selbst aus. Am Ende bleibt nur das saubere Katzenstreu zurück. Die Klümpchen landen in einem Behälter an der Unterseite und können einfach entsorgt werden, ein Filtersystem verhindert außerdem unangenehme Gerüche.

So richtig smart wird Footloose durch eine Smartphone-App und das im Klo verbaute Sensorensystem: Dieses misst und zeichnet das Gewicht und die Bewegungsroutinen des Tieres auf. Damit sehen Sie jederzeit, wie es dem Tier gesundheitlich geht.

Wie’s genau funktioniert, verdeutlicht dieses Video.

Quelle: J.A.R. TUBE / YouTube

Besser planen mit dem „The Every Day Calendar“

Können Sie sich Geburtstage einfach nicht merken? Damit Sie nie wieder einen dieser Tage vergessen, hilft das nächste Gadget: „The Every Day Calendar“.

Für jeden Tag bietet der Kalender jeweils eine LED-Leuchte und schafft damit Orientierung auch in einem überfüllten Terminkalender. Notieren Sie sich den Geburtstag oder ein To-Do auf einem Blatt Papier, um die Verpflichtung auch griffbereit zu haben.

An jedem Tag, an dem Sie Ihre Aufgabe erledigt haben, können Sie nun die jeweilige Tages-LED am Every-Day-Kalender drücken – für diesen Tag leuchtet das Licht dann dauerhaft auf. Je mehr Tage verstreichen, desto heller sollte der Kalender erstrahlen. Zudem ist der Every Day Kalender auch das ideale Geschenk für Schüler oder Studenten, um beispielsweise das Lernen zur Alltagsroutine zu machen. Für jeden Tag, an dem das zu studierende Buch zur Hand genommen wurde, kann am Ende die Lampe gedrückt werden.

Quelle: KICKSTARTER INDIEGOGO / YouTube

Für Kaffee- und Teeliebhaber: Gina – die smarte Kaffeemaschine mit App

Nach so viel Informationen steht Ihnen der Sinn nach Kaffee? Auch Kaffee lässt sich mittlerweile digital aufbrühen. Mit nur einem Fingertipp bereitet Ihnen Gina, die smarte Kaffeemaschine, Ihren Lieblingskaffee zu – und das, egal für welche Zubereitungsmethode Sie sich entscheiden:

Gina, übrigens auch Red Dot Design Award Gewinner, besteht aus einer Kaffeekanne plus entsprechender App. Dort finden Sie genaue Angaben zu Ziehzeit, Wasser- und Kaffeemenge, damit Ihnen Ihr Wunschkaffee in jedem Fall gelingt. In der Community können Sie sich anschließend mit anderen Fans über Ihre Kreationen austauschen. Noch mehr Infos zu Gina finden Sie im folgenden Video:

Top Gadgets 2019, Gina
Eines der Top Gadgets 2019: die smarte Kaffeemaschine Gina
Gina Kaffeemaschine und App

Levia – die schwebende Schreibtischlampe für den Bruder

Was schenkt man Geschwistern und Freunden? Stylisch und cool sollte es sein, aber auch praktisch. Eine Idee wäre da die Schreibtischlampe „Levia“. Dank Magnetsystem schwebt die Glühbirne unter dem Sockel und wird dabei gleichzeitig per Induktion mit Strom versorgt.

Die Magneten sind dabei so angeordnet, dass die Glühbirne bei Erschütterung sofort nach oben gezogen wird. Das reduzierte Design mit gummiertem Marmorsockel und schmalem Arm machen die Lampe auch ohne Schwebeeffekt zum echten Blickfang.

Top Gadgets 2019, Levia

Gadget für Kinder: Teppino – der smarte Spielteppich

Spielteppiche – gestern wie heute ein echter Klassiker für die Kleinsten. Im Jahr 2019 werden auch Spielteppiche digital: Die Firma Teppino macht’s möglich. Die Teppiche zeigen verschiedene Welten wie Bauernhöfe oder Städte. Die Besonderheit an der digitalen Version: An einzelnen Stellen finden sich QR-Codes, die hinter roten Punkten versteckt sind.

Durch Scannen des Codes mit Smartphone oder Tablet erscheinen auf dem Bildschirm verschiedene zugehörige multimediale Inhalte, darunter Erklärvideos, Spielideen oder Hörspiele. Teppino Teppiche schaffen so eine gelungene Verknüpfung zwischen digitaler und analoger Welt. Übrigens: Noch mehr Lern-Gadgets für Kinder finden Sie in dem Artikel: Gadgets für Kinder.

Quelle: Teppino / YouTube

Gadget für den Grillmeister: iGrill von Weber

95% der Deutschen grillen bei sommerlichen Temperaturen gerne und häufig. Die Gäste bewirten und gleichzeitig das Steak punktgenau braten – eine Kombination, die gutes Zeitmanagement und perfekte Organisation erfordert. Mit dem iGrill von Weber behalten Sie das Fleisch und Gemüse mittels Smartphone jederzeit im Auge.

Das smarte Thermometer lässt sich mit bis zu vier Edelstahl-Messfühlern verbinden, die die aktuelle Temperatur des gewünschten Grillguts via Bluetooth auf Ihr Mobilgerät weiterleiten. So bleiben Sie jederzeit bestens informiert. Die Weber-App ist im Android- und iOS-Store erhältlich.

Quelle: Weber / YouTube

Wie smart es im Alltag sein darf, entscheidet am Ende jeder selbst. Fest steht: Alle zehn vorgestellten digitalen Helferlein erleichtern unser Leben und eignen sich auch ideal als Geschenk für alle Anlässe.

Auf G-Pulse stellen wir Ihnen immer wieder technische Innovationen für den Alltagsgebrauch vor – und geben Ihnen so auch einen kleinen Eindruck dazu, was in Zukunft alles möglich sein wird.

Kennen Sie noch mehr Gadgets, die Sie gerne mit anderen Lesern teilen würden? Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Innovation Lifestyle Smart Living Technik-Trends
Kommentare

Starten Sie die Diskussion über diesen Artikel

Das wird Sie auch interessieren

Auf dieser Seite wird der von Facebook angebotene Tracking-Pixel für Analyse- und Marketingzwecke eingesetzt. Dieser überträgt zum Teil personalisierte Daten an Facebook USA. Der Tracking-Pixel wird erst mit Ihrer Einwilligung aktiviert! Weitere Informationen zu dem Pixel, wie Sie diesen wieder deaktivieren können und welche Daten erhoben werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.