Alles, außer gewöhnlich: Das sind die Tapetentrends 2020

Zeit für einen Tapetenwechsel? Für einen frischen Look in Ihren vier Wänden müssen nicht zwangsläufig neue Möbel her. Wer in seinem Zuhause Akzente setzen möchte, kann mit einer stimmigen Wandgestaltung viel bewirken.

Wir stellen Ihnen fünf Tapetentrends für 2020 vor, die Lust auf Veränderung machen.

1. Abstrakte Formen – für einen originellen Look an der Wand

Tapetentrends 2020: Abstrakte Formen

Zu den Tapetentrends 2020 gehören ohne Zweifel abstrakte Formen. Die ungewöhnlichen Designs bringen ein modernes Flair in den Raum und ziehen den Betrachter in ihren Bann. Klassisch umgesetzt finden wir den Trend in der „Abstrakte Formen“-Serie von Murals Wallpaper. Das Formendesign zeigt sich vom Künstler Matisse inspiriert und sorgt mit seinen gezackten Kanten für einen leicht rustikalen Look.

Diese Tapeten passen vor allem zu Räumen, in denen es lebendig zugeht. Übrigens: Bei den recht auffälligen Mustern kann auf weiteren Wandschmuck verzichtet werden – und auch das Mobiliar sollte lieber eine Spur dezenter ausfallen.

2. Vom Boden an die Wand: Terrazzo ist der Tapetentrend 2020

Pink Terrazzo Texturae von Photowall

Vom angestaubten Massenprodukt zum Liebling der Designer: Modern interpretiert und in trendigen Farben feiert Terrazzo derzeit ein großes Comeback. Das traditionsreiche Steinmuster beschränkt sich dabei nicht länger nur auf den Fußboden: Im kommenden Jahr wird es auch an unseren Wänden zu bewundern sein und bringt eine ordentliche Portion Dynamik in den Raum.

Besonders spannende Tapetendesigns ergeben sich durch eine Kombination mit ungewöhnlichen Farbtönen: So präsentiert Pink Terrazzo Texturae von Photowall seine überdimensionale Steinoptik auf einem rosa Untergrund und sorgt damit für Aufsehen.

3. Botanical-Tapeten bringen Ihre vier Wände zum Blühen

London design-trends 2019: Schlafzimmer mit bunter Blumentapete

Auch der folgende Tapetentrends 2020 wurde von der Natur inspiriert: Auf den Botanical Designs grünt und blüht es in üppiger Pracht – dominiert von gedeckten Vintage-Tönen. Wahrhaft paradiesisch überlappen sich auf den Eden-Wandbildern von Urbanwalls eine Vielzahl überlebensgroßer Blüten und Blätter zu einem prachtvollen Dickicht.

Ebenso bezaubernd: Vinum Raspeys von Rebel Walls. Das Meer aus bunten Blättern verbreitet eine märchenhaft-mystische Stimmung.

4. Tapeten im Stil des Art Déco – für ein mondänes Raumambiente

Mit Art Déco Tapeten setzen Sie exklusive Akzente. Quelle: YouTube / Graham and Brown

Sie legen Wert auf ein edles und exklusives Ambiente? Und sagen auch zu ein wenig Glamour nicht Nein? Dann dürften Tapeten im Art-Déco-Design etwas für Sie sein. Der extravagante Einrichtungsstil ist 2020 wieder absolut angesagt – und zwar nicht nur beim Mobiliar, sondern auch an der Wand.

Die charakteristischen Schwarz- und Goldtöne in Kombination mit den opulenten Mustern bringen etwas vom aufregenden Lebensgefühl der Zwanzigerjahre zu Ihnen nach Hause und ziehen jede Menge Aufmerksamkeit auf sich. Durch und durch stilvoll präsentieren sich zum Beispiel die raffinierten Tapetendesigns in der Art-Déco-Kollektion von Grahem & Brown.

5. Sanft und sinnlich: Watercolor als einer der Tapetentrends 2020

Die Dream Weaver in grün entfaltet eine beruhigende Wirkung und darf deshalb beoi den Tapetentrends 2020 nicht fehlen.
Die Dream Weaver Tapete von Rebel Walls verleiht ihrem Arbeitsplatz den kreativen Touch.

Aquarelle wirken meist sehr sanft und bringen dadurch eine angenehme Ruhe in den Raum. Damit sind Tapeten im Watercolor-Design wie geschaffen für Orte wie das Schlafzimmer. Pure Entspannung verströmt zum Beispiel Dew Drop von Urbanwalls. Das Wandbild ist atmosphärisch der Morgendämmerung nachempfunden und wirkt damit fast ein wenig poetisch. In Kombination mit einem ungewöhnlichen Muster können sich aber auch auf Grundlage eines Aquarells sehr lebendige Designs ergeben. So kommt die Tapete Dream Weaver von Rebel Walls in Arbeitsräumen toll zur Geltung oder bietet in der gelben Variante eine gut gelaunte Kulisse fürs Kinderzimmer.

Ob klassisches Terrazzo-Muster, verträumtes Aquarell oder extravagantes Art Déco: Bei den Tapetentrends 2020 ist für jeden Geschmack und Einrichtungsstil etwas Passendes dabei. Ein Tipp zum Schluss: Vergessen Sie bei einem Update für die Wand nicht die Lichtschalter und Steckdosen. Bei Gira finden Sie passend zu Ihrer neuen Tapete mit Sicherheit eine individuell stimmige Designvariante. Inspiration und einen praktischen Leitfaden für die Inneneinrichtung bietet Ihnen auch der Gira Home Assistent.

Welcher der Tapetentrends 2020 spricht Sie am meisten an? Teilen Sie Ihren Favoriten gerne in den Kommentaren mit uns!

Einrichtungsideen Interior Design Wohntrends
Kommentare

Starten Sie die Diskussion über diesen Artikel

Das wird Sie auch interessieren

Auf dieser Seite wird der von Facebook angebotene Tracking-Pixel für Analyse- und Marketingzwecke eingesetzt. Dieser überträgt zum Teil personalisierte Daten an Facebook USA. Der Tracking-Pixel wird erst mit Ihrer Einwilligung aktiviert! Weitere Informationen zu dem Pixel, wie Sie diesen wieder deaktivieren können und welche Daten erhoben werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.