Die smarte Hundekamera

Die Furbo Dog Camera ist eine der neuesten Entwicklungen aus der Smart-Home-Welt und trifft damit mitten in die Herzen moderner, mobiler und liebender Hundebesitzer.

Es war an der Zeit: Smarte Produkte nicht nur für den Menschen

Knapp 8 Millionen Hunde leben in Deutschland bei ihren Besitzern. Furbo hat die Bedürfnisse dieser Zielgruppe erkannt und stellt das erste Smart-Dog-Produkt dem Markt vor: Eine smarte Hundekamera. Die Tatsache jedoch, dass eine Kamera Ihren Hund filmt, ruft noch nicht „Innovation“. Eine Kamera, die Ihren Hund in Ihrer Abwesenheit filmt, Ihnen live die Bilder auf Ihr Handy oder Ihr Tablet sendet und Ihnen die Möglichkeit gibt, mit Ihrem Hund zu kommunizieren und ihn sogar zu füttern ruft sehr laut und deutlich Innovation.

Technische Perfektion in elegantem Design

Die Hundekamera ist in elegantem Design und schlichtem Weiß gehalten und fügt sich so in jede Inneneinrichtung ein. Mit einem Erfassungswinkel von 120 Grad, Mikrofon und integriertem Lautsprecher zählt Furbo zu einer der kreativsten und erfolgversprechendsten Erfindungen in der Smart-Home-Produktwelt in diesem Jahr.

Zwischen Hund und Mensch steht Furbo

Viele Menschen pflegen sehr enge Verbindungen zu ihren Hunden und es fällt ihnen sehr schwer, den Vierbeiner täglich stundenlang alleine zu Hause zu lassen. Da das jedoch für die meisten unumgänglich ist, besteht der Wunsch, zwischendurch zu wissen, was das Haustier während der eigenen Abwesenheit tut. Furbo erfüllt diesen Wunsch. Denn die Kamera, die Sie in Ihrem Haus an einem Ort Ihrer Wahl platzieren können, wird die Bewegungen Ihres Hundes fortan erkennen. Über Ihr Handy oder Ihr Tablet können Sie – egal, wo Sie sich aufhalten – durch diese Kameraperspektive in Ihre Wohnung schauen und sogar zu Ihrem Hund Kontakt sprechen. Er wird durch die Lautsprecher an der Kamera Ihre beruhigenden oder aufmunternden Worte hören. Die Form und Größe der Kamera ähnelt einer kleinen Stehlampe, sodass sie sich auf Augenhöhe mit dem Haustier befindet. Eine Besonderheit ist außerdem der automatische Leckerli-Auswerfer, den die Kamera integriert hat. Der Hundebesitzer kann über sein mobiles Device den Befehl erteilen, die kleinen Aufmerksamkeiten auszuschmeißen. Darüber hinaus verfügt die Kamera über weitere Funktionen wie automatischer Nachtsicht und digitalem Zoom.

Hundesitter Furbo

Quelle: ComingSoon Tech Gadgets/YouTube

Bereicherung für jedes Smart Home

Smart-Home-Produkte bietet inzwischen eine große Bandbreite an nützlichen Einstellungen, die sie bequem über eine zentrale Steuerung bedienen können. Der Alltag wird Ihnen in vielerlei Hinsicht erleichtert.

Smart-Home-Produkte bringen zweifelsohne Komfort, technologischen Fortschritt und Mobilität. Furbo erweitert diese Liste um einen wichtigen Punkt: Heimatgefühl. Indem Sie Ihrem geliebten Vierbeiner zuschauen und trotz Entfernung ganz nah bei ihm sind. Und vielleicht ist genau das die eigentliche Innovation.

Auch wenn Sie nicht zu Hause sind, können Sie mit Furbo Ihr Haustier im Blick haben. Was sagen Sie zu dem smarten Hundesitter?

Schlagwörter

Innovation Smart Living Smartphone Technik-Trends

Kommentare

Starten Sie die Diskussion über diesen Artikel

Das wird Sie auch interessieren

  • |
  • Insights

  • |
  • Smart Living

  • |

Smarte Technik im neuen Zuhause

Smart Home: Türsprechanlage und Unterputz-Radio von Gira im Praxistest

  • |
  • Design+Lifestyle

  • |
  • Smart Living

  • |

Für Technik-Fans: Von Smartwatch bis Star Wars

Fünf außergewöhnliche Geschenkideen zum Vatertag

  • |
  • Trends

  • |

Wearables: Smarte Begleiter im Alltag

Technik zum Anziehen, Umhängen und Mitsichtragen

Meistgelesene Artikel