Zum Tag des Einbruchschutzes: Diese neuen Sicherheitslösungen von Gira schützen Sie und Ihr Zuhause

Ob nach einem dreiwöchigen Urlaub oder auch nur einem kurzen Familienausflug: Wer bei der Heimkehr vor einer aufgebrochener Haustür und in durchwühlten Zimmern steht, hat meist nicht nur mit materiellen Schäden zu kämpfen.Dass sich Fremde in den eigenen vier Wänden zu schaffen gemacht haben, hinterlässt bei Betroffenen vor allem ein beklemmendes Gefühl der Unsicherheit.

Statt nur zu hoffen, dass Ihnen dieses Übel erspart bleibt, können Sie selbst aktiv werden und Ihr Zuhause mit moderner Gebäudetechnik wirkungsvoll schützen. Zum Tag des Einbruchschutzes am 28. Oktober stellen wir Ihnen zwei neue smarte Sicherheitslösungen von Gira vor.

Gira Keyless In Fingerprint: Der erste Fingerabdruck zählt

Das System Keyless In Fingerprint von Gira nutzt für die Zugangskontrolle das wahrscheinlich älteste Merkmal der Identifizierung: den eigenen Fingerabdruck. Diese Lösung zeichnet sich nicht nur durch die neuesten Erkennungsverfahren der Biometrie aus, sondern vor allem durch moderne Hochfrequenztechnologie: Ein innovativer Fingerprintsensor übernimmt die Zutrittskontrolle, in dem er Strukturen der untersten Hautschichten auswertet. Durch dieses Leitfähigkeitsverfahren sind Manipulationen nahezu unmöglich. Selbst mit Silikonimitaten können Kriminelle das System nicht überlisten, da der Sensor erkennt, ob ein Finger „lebendig“ ist. Ebenso zuverlässig erkennt das Sicherheitssystem registrierte Bewohner bei leicht verschmutzten Fingern, Verletzungen und altersbedingten Veränderungen der Hautstruktur.

Auch Abdrücke von Kindern ab sechs Jahren identifiziert Gira Keyless In Fingerprint.

Fingerprint Türöffner: Flexible Funktionen – einzigartige Sicherheit

Die Intelligenz von Gira Keyless In Fingerprint beruht auf einem selbstlernenden System, das nach und nach alle erfassten Ausschnitte des Fingers zu einem Gesamtbild zusammenfügt. Sollten Einbrecher versuchen, den Fingerprintaufsatz zu entfernen, wird ein Warnton aktiviert.

Neben Zugängen im Innen- und Außenbereich kleinerer Gebäude können Sie das Sicherheitssystem auch für die Steuerung von Garagentoren und Schranken nutzen. Optisch integrieren sich alle Keyless In-Produkte optimal in Ihre vier Wände, da sie mit den Schalterprogrammen des Gira System 55 kompatibel sind.

Einbruchschutzprävention

TKS Mobil App: Fernzugriff auf die Gira Türsprechanlage

Mit der TKS Mobile App von Gira haben Sie Ihr Zuhause auch von unterwegs immer im Blick, denn das Smartphone und Tablet werden zu mobilen Steuerzentralen für die Gira Türsprechanlage. Auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät sehen Sie so von jedem Ort der Welt eingehende Türrufe und können mit Besuchern sprechen.

Das Gira Interface – die prämierte Benutzeroberfläche von Gira und Funktionen wie Gruppenanrufe machen die mobile Türkommunikation noch komfortabler.

Mit dem Feature Early Media sehen Sie bereits vor Rufannahme, wer vor der Tür steht, sodass ungewollte Gespräche gar nicht erst zustande kommen. Beim Bildaufbau werden die Bilder zweimal in der Sekunde aktualisiert.

Der Zugriff erfolgt sowohl aus der Ferne als auch im heimischen WLAN über das TKS-IP-Gateway. Die verschlüsselte Kommunikation garantiert ein Höchstmaß an Sicherheit. Zusätzlich ist die Türöffnung durch eine PIN geschützt. So haben Sie mit der TKS Mobile App nicht nur die Türkommunikation jederzeit in der Hand, sondern auch Ihre Sicherheit.

Gira TKS mobil App auf dem Smartphone

K-EINBRUCH: Nutzen Sie eine Stunde für mehr Sicherheit

Mit vorausschauendem Verhalten und modernen Smart-Home-Lösungen können Sie Einbrechern das illegale Handwerk erschweren und das Eindringen in Ihr Zuhause verhindern.

Denn je mehr Hindernisse Kriminelle überwinden müssen, desto eher lassen sie von ihrem Vorhaben ab. Am 28. Oktober können Sie die Zeitumstellung dazu nutzen, den Schutz Ihrer eigenen vier Wände zu überdenken. Genau dazu ruft die Kampagne K-EINBRUCH zum Tag des Einbruchsschutzes unter dem Motto „Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit“ auf.

Wie schützen Sie Ihr Zuhause vor Einbrechern? Schreiben Sie uns, wie wichtig Ihnen das Thema Sicherheit ist und wie Sie Kriminellen das Handwerk legen.

Sicherheit Smart Home Wohnen mit Gira

Starten Sie die Diskussion über diesen Artikel

Das wird Sie auch interessieren

Auf dieser Seite wird der von Facebook angebotene Tracking-Pixel für Analyse- und Marketingzwecke eingesetzt. Dieser überträgt zum Teil personalisierte Daten an Facebook USA. Der Tracking-Pixel wird erst mit Ihrer Einwilligung aktiviert! Weitere Informationen zu dem Pixel, wie Sie diesen wieder deaktivieren können und welche Daten erhoben werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.