Sicherheit im Smart Home

Kontrolle auf Abruf: Verschaffen Sie sich jederzeit den Überblick

Kaum sitzen Sie im Taxi Richtung Flughafen, kommen auch schon die ersten zermürbenden Fragen auf: Habe ich die Tür abgeschlossen? Ist der Herd aus? Ihr Smart Home beantwortet Ihnen diese Fragen und gibt Ihnen die volle Kontrolle, auch aus der Ferne auf Nummer sicher zu gehen. Dank entsprechender Apps lassen sich vernetzte Geräte sowie System-Komponenten via Smartphone überwachen. Außerdem informiert Sie die intelligente Haustechnik umgehend per SMS oder E-Mail, wenn etwas nicht in Ordnung sein sollte – soweit muss es im Smart Home aber gar nicht erst kommen.  

Einbruchschutz: Anwesenheitssimulation dank cleverer Haustechnik

Erinnern Sie sich noch, wie „Kevin allein zu Haus“ mit Partymusik und Festtagsbeleuchtung die beiden Film-Banditen in die Irre führte? 

Um Anwesenheit vorzutäuschen, können Sie die Gebäudeautomation Ihres Smart Homes für diese Inszenierung verwenden. Einzelne Funktionen der Haustechnik lassen sich so programmieren, dass ausgewählte Szenen automatisch ablaufen, wenn Sie nicht zu Hause sind. So öffnen und schließen sich zum Beispiel die Jalousien, Räume können abwechselnd beleuchtet werden oder der Fernseher schalten sich gelegentlich von selbst ein und aus. 

Sollten sich hartnäckige Eindringlinge selbst vom Wachhund, Bewegungsleuchten und Alarmanlage nicht abschrecken lassen, haben Sie dank smarter Technik immer noch ein paar Asse im Ärmel. Zum Beispiel beginnen Kameras und Türanlagen selbstständig mit der Videoaufzeichnung, sobald Bewegungsmelder oder vernetzte Tür- und Fensterkontakte Aktivitäten registrieren. 

Lösungen für Ihre Sicherheit

Brandschutz: Sicherheit durch Zeitvorsprung

Nicht nur offene Feuer wie Kerzen oder der Kamin, sondern auch alltägliche Küchen- und Elektrogeräte können Auslöser für Brände sein. Im Smart Home sind Sie dennoch auf der sicheren Seite: Schlägt ein vernetzter Rauchmelder Alarm, schalten sich auch alle anderen Brandmelder ein, damit Sie überall im Haus frühzeitig gewarnt sind und schnell reagieren können. Selbst im Urlaub lässt sich Schlimmeres verhindern, weil die intelligenten Hightech-Geräte Ihnen umgehend eine Nachricht senden, sobald sie zum Beispiel durch sensorische Licht- oder Wärmemessung auch nur feinste Rauchpartikel erfassen. 

Unfallschutz: Für den Notfall im Smart Home

Bekanntlich passieren die meisten Unfälle im Haushalt. Besonders bei Dämmerung und Dunkelheit werden Stufen, kleinste Bodendellen oder herumliegende Gegenstände zu Stolperfallen. In diesem Fall geben  Präsenz- und Bewegungsmelder dank automatischer Lichtsteuerung schnell Orientierung und minimieren das Unfallrisiko. 



Datenschutz: Mit Sicherheit vernetzt

Gerade bei einer umfassenden Vernetzung ist ein zuverlässiger Partner wichtig, der sich auch um den Schutz Ihrer Daten kümmert. Entscheidend ist die fachgerechte Installation durch einen Experten, mit dem Sie den Schutz Ihrer Privatsphäre auch vertraglich regeln. Sichere Passwörter sollten dabei ebenso selbstverständlich sein wie Firewalls und regelmäßige Updates, die das Netzwerk absichern. Welche Punkte es für die Datensicherheit im Smart Home zu beachten gilt, hat Gira in einer Checkliste für Sie zusammengefasst, die der Experte natürlich auch bei der Installation seiner Systeme umsetzt. So sind Ihre Daten im Smart Home ebenso sicher, wie Sie, Ihre Familie und Ihr Eigentum.

Egal, wie und wann es brenzlig wird: Das Smart Home liefert für viele Fälle maßgeschneiderte Lösungen. Vernetzte Sicherheitstechnik schützt Sie vor ungebetenen Gästen und kann im Ernstfall Leben retten und ermöglicht Ihnen, jederzeit über alles Bescheid zu wissen. So können Sie auch unterwegs gelassen bleiben und sicher sein, dass zu Hause alles in Ordnung ist. 

Wie schützen Sie sich und Ihr Zuhause? Nutzen Sie bereits vernetzte Sicherheitstechnik und minimieren so Risiken in Ihren vier Wänden? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Automatisierung Gebäudetechnik Innovation Sicherheit Smart Home Wohnen mit Gira

Starten Sie die Diskussion über diesen Artikel

Das wird Sie auch interessieren