Seashore Library – außergewöhnliche Architektur mit Weitblick

Bibliotheken gelten seit jeher als Ort der Inspiration und des Wissens. Dies findet sich auch in der Architektur der Seashore Library der Vector Architects wieder, auf die auch die Architektur der Seashore Chapel zurückgeht. Anders als bei der Kapelle wurde bei diesem Gebäude zusätzlich der Lifestyle-Aspekt berücksichtigt. Aus diesem Grund findet sich in den Hallen der Seashore Library, neben dem Lese- und dem Meditationsraum, ein zusätzliches Areal für potentielle Events. Das ist aber nicht die einzige Besonderheit des Gebäudes.

 

Moderne Architektur: Auf den ersten Blick nur ein Quader

Schaut man das weißgraue Gebäude aus der Ferne an, scheint dort ein schlichter Granitquader aus dem Sandstrand zu ragen. Nähert man sich der Seashore Library jedoch, erkennt man die Besonderheiten der Architektur schnell: Der rohe Sichtbeton vermittelt ein Gefühl von Schwere, Schutz und Ruhe, während das riesige Panoramafenster dem Besucher eine phänomenale Sicht auf die Weiten des Ozeans ermöglicht. 

Quelle: Vector Architects

Unter einem Dach vereint: Wissen, Ruhe & Kommunikation

Den größten Teil des 450 Quadratmeter breiten Areals nimmt der Bibliotheksbereich ein. Hier befindet sich auch das bereits angesprochenen Panoramafenster. Setzt man sich auf eine der dort platzierten Holzbänke, kann man ungestört den Blick auf den Golf von Bohai genießen. Stehen die gläsernen Flügeltüren zum Strand hin offen, ist es sogar möglich, im hintersten Teil des Saals das Meer zu riechen. Auf diese Weise erleben Besucher die natürliche Komposition aus Gezeiten und Licht auf nahezu einmalige Art.

Wer nach mehr Abgeschiedenheit in den Räumlichkeiten der Bibliothek sucht, kann diese im Meditationsraum finden. 

Er verfügt zwei 30 Zentimeter breite Öffnung – ein an der Ost- und eine an der gegenüberliegenden Westseite, die dafür sorgen, dass die Sonne eine permanente Veränderung der diffusen Lichtsituation im Raum erzeugt. Das indirekte Licht in Verbindung mit dem Rauschen des Meeres, lassen so eine intensive Atmosphäre im Inneren des Meditationsraumes entstehen.

Indirekt belichtet ist auch der Veranstaltungsraum der Bibliothek. Um ihn räumlich von den Ruhebereichen abzugrenzen, ist er durch eine Terrasse abgekoppelt. Von dieser gelangt man über eine schmale Treppe sogar auf das Dach des Gebäudes, von dem man den Ausblick auf das offene Meer aus einer weiteren Perspektive genießen kann. 

Außergewöhnliche Architektur, modernes Design & faszinierendes Lichtspiel

Vector Architects und das Licht

Licht-Highlights spielen bei allen Bauwerken des Pekinger Architekturbüros Vector Architects eine wichtige Rolle. Beim Schwesterprojekt Seashore Chapel sorgen geschickt platzierte Öffnungen dafür, dass innerhalb der Kapelle immer eine gedämpfte Lichtstimmung herrscht. 

Bei der Seashore Library hingegen, werden verschiedene Lichtszenarien erzeugt. Gemeinsam ist beiden Projekten, dass die unterschiedlichen Stimmungen vom Lauf der Sonne beeinflusst werden. Das folgende Video zeigt, auf welche beindruckende Weise Natur und Architektur im Fall der Seashore Library aufeinander abgestimmt sind:

Quelle: DETAIL online / Vimeo 

Was sagen Sie zu dem außergewöhnlichen Standort der Bibliothek? Ist dieses Architektur-Highlight einen Besuch wert? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Architektur Design Licht
imr 11.05.2017  |  17:27

Es ist wieder einmal ein sehr eitles architektonisches Projekt, welches zunächst – ja, nett zu bescrheibenist. An das Licht und die Tageszeit wurde gedacht. Wow. Im Computer als Animation durchgehen und fertig ist das Konzept. 

Was aber wesentlich ist, wurde meiner Ansicht nach vergessen: der Mensch

Der ganze Auftritt, die Musik, das viele Beton, ein wnig Holz, Lichtspiele, für was? /p>

Askethisch. Freudlos. Nein, mir gefällt dies nicht und ich halte diesen Bau für überflüssig und auch nicht für besonders kreativ. 

bernd junghans 12.05.2017  |  14:49

Ein Betonklotz bleibt ein Betonklotz. Egal, wie lang, hoch oder breit .  furchtbares seelenloses gebäude. 

Kommentare (4)
LOAD MORE

Das wird Sie auch interessieren