Read the English version

Diese Multifunktionsmöbel erfüllen große Wohnträume auf kleinem Raum

Micro-Apartments, Tiny Houses und Mini-Lofts sind gefragter denn je. Der Small-Living-Trend ist eine Antwort auf knapper und teurer werdenden Wohnraum in Städten, aber auch Ausdruck grundlegend veränderter Wohnbedürfnisse. Das stellt auch neue Anforderungen an die Einrichtung. Je begrenzter die Wohnfläche, desto mehr gilt es, Räume möglichst funktional zu gestalten und effektiv zu nutzen. Mit modernen Multifunktionsmöbeln können Sie das Maximum aus der begrenzten Fläche herausholen.

LifeEdited: Ein Prototyp für das moderne Wohnen im Micro-Apartment

Inspiration für das komfortable Wohnen auf kleinem Raum gibt der Prototyp eines Micro-Apartments aus New York.

Das Projekt LifeEdited komprimiert mehrere Nutzungsbereiche für unterschiedliche Alltagssituationen und Bedürfnisse auf knapp 32 Quadratmetern.

Mit Multifunktionsmöbeln wie ausklappbaren Tischen, Schrankbetten und faltbaren Wänden verwandelt sich der Raum vom Schlafzimmer zum Wohnbereich, vom Esszimmer zum Konferenzraum oder vom Home-Office zur Bar und zum Gästezimmer. Smart-Home-Technologien runden das clevere Wohnkonzept ab und sorgen für ein Höchstmaß an Wohnqualität.

Mann klappt Bett auf und zieht Schlafzimmertür zu
Ausklappbarer Tisch und Schrankbett
Couchtisch wird zum Esstisch umgeklappt

Raumsparende Möbel für das flexible Home-Office

Auch hierzulande ist der Ein-Personen-Haushalt auf dem Vormarsch. Genau dafür hat die norddeutsche Möbelwerkstatt Müller passende Einrichtungsideen parat. Zu den kompakten und zeitlosen Lösungen gehört flexibles Interieur für das Home-Office wie zum Beispiel individuell anpassbare Sekretäre.

Diese hängen oder stehen raumsparend an der Wand und lassen sich im Handumdrehen zum vollwertigen Arbeitsplatz inklusive Stauraum ausklappen. Wird der Schreibtisch gerade nicht gebraucht, verschwindet er wieder an der Wand.

Multifunktionsmöbel fürs Home Office
Multifunktionsschreibtische

Swing: Diesen eleganten Tisch verwandeln Sie leicht in ein Regal

Bei begrenzter Fläche ist ungenutztes Mobiliar fehl am Platz. Der Düsseldorfer Hersteller German Smart Living bietet mit dem Tisch SWING ein cleveres Multifunktionsmöbel für kleine Wohnungen, das Sie vielfältig einsetzen können.

Mit einem einzigen Handgriff verwandeln Sie den Tisch samt Holzplatte und Metall-Gestell in ein praktisches Regal. Eingelassene Rollen machen das charmante Raumwunder mobil und noch flexibler. Erhältlich ist der Swing-Tisch in verschiedenen Designs – auch als Outdoor-Variante für den kleinen Garten oder Balkon.

Vielfältiger Einsatz mit einem einzigen Handgriff. Quelle: YouTube / German Smart Living

Mulitfunktionale Pflanzmöbel von Indoga bringen frisches Grün in dunkle Ecken

Wer keinen Zentimeter Wohnfläche für Pflanzen hat, aber trotzdem nicht drauf verzichten möchte, kann kleinste Ecken und Nischen auch mit den Pflanzenmöbeln von Indoga optimal ausnutzen.

Nach dem Prinzip „unten Pflanzen, oben Raum für mehr“ ergänzt das Pflanzregal die Einrichtung beispielsweise als Sitzbank, Ablage für Bücher und Zeitschriften oder als Dekorationsfläche. In schmalen Gängen oder Fluren, auf dem Balkon oder als Blickfang im Eingangsbereich fügt sich stählerne Multifunktionsmöbel im schlichten Design flexibel in unterschiedliche Wohnwelten ein.

USM Haller präsentiert neue Lösung für das modulare Pflanzen-Glück

Auch das Schweizer Familienunternehmen USM Haller zeigt, wie Sie Pflanzen geschickt inszenieren – ohne Platz zu verschwenden. Denn mit seiner neuesten Kollektion bietet USM Haller eine praktische Erweiterung zur Begrünung seines bestehenden, modularen Möbelbausystems an und ermöglicht damit Pflanzenfans zahlreiche neue Kombinationsmöglichkeiten.

Das Zubehör für die individuelle Begrünung können Sie einfach in die bekannte USM Haller Metallkonstruktion integrieren und beispielsweise Topfpflanzen in entsprechende Aussparungen des Pflanzengestells einsetzen. Das System, das ohnehin in jedem Raum als elegnates und praktisches Designelement Blicke auf sich zieht, hat damit noch mal ein Upgrade bekommen.

Raumtrenner, Pflanzenregal und Kleiderschrank: Schaffen Sie eine harmonische Atmosphäre dank Multifunktionsmöbeln. Quelle: USM Haller

Pflanzen am Schreibtisch im Home-Office

Gira Plug & Light: Multifunktionale Leuchte für die individuelle Lichtgestaltung

Auch eine individuell anpassbare Beleuchtung trägt dazu bei, kleine Räume effektiver nutzen zu können. Ein Multitalent für die bedarfsgerechte Lichtgestaltung bietet Gira Plug & Light.

Die flexible Installation bringt Licht dorthin, wo Sie es brauchen – direkt aus der Steckdose. Dafür docken Sie den Plug & Light Strahler einfach an die Plug & Light Lichtsteckdose an. Durch die magnetische Verbindung lassen sich die unterschiedlichen Aufsätze um 360 Grad anschlagslos drehen, jederzeit auswechseln und Ihren Wünschen anpassen.

Zonenlicht direkt aus der Steckdose +

Plug & Light von Gira

Plug & Light bietet ein angenehmes Licht im Schlafzimmer und eignet sich auch ideal als Leseleuchte.

Mit den Gira Plug & Light Strahlern sorgen Sie für angenehmes Leselicht direkt aus der Steckdose. Quelle: Gira

Small Living: Kleiner wohnen kommt groß raus

Der Small-Living-Trend ist mittlerweile für viele Menschen gelebte Realität und bringt nicht nur in Städten neue Wohnkonzepte hervor. Auf der Webseite Never Too Small finden Sie eine Reihe spannender Einrichtungsprojekte und Inspirationen, die sich dem Design und dem Leben auf kleinem Raum widmen.

Vorgestellt werden dort preisgekrönte Designer und ihre winzigen Mikro-Apartments oder Studios. Weltweit boomt auch der Markt für Tiny Houses. Mobile und vollausgestattete Mini-Eigenheime wie das Cabin One Minimal Haus beweisen, dass sich mit durchdachten Raumlösungen und modernen Technologien auf kleinstem Raum große Wohnträume erfüllen lassen.

Leben auf 23 Quadratmetern? Das ist der Small-Living-Trend. Quelle: YouTube / NEVER TOO SMALL

Wenn Sie ebenfalls mehr aus einer kleinen Wohnung machen möchten, bietet der Gira Home Assistant weitere Ideen und praktische Unterstützung für die technische Ausstattung.

In weniger als zehn Minuten liefert der digitale Konfigurator personalisierte Vorschläge je nach Wohnsituation und Ihren Wünschen: vom smarten Schalter bis zum modernen Smart-Home-System.

Welche Multifunktionsmöbel für kleine Wohnungen gefallen Ihnen besonders gut? Wie wichtig sind Ihnen Flexibilität und Funktionalität bei der Einrichtung? Wir freuen uns auf Ihre Meinung im Kommentarbereich.

Designermöbel Einrichtungsideen Wohntrends
Kommentare

Starten Sie die Diskussion über diesen Artikel

Das wird Sie auch interessieren