Mailand im Zeichen des Interior Designs

Die Geschichte des Designs ist eine unendliche – doch egal, wer sie erzählt, sie scheint fast immer in Mailand verwurzelt. Von der weltgrößten Möbelmesse in der italienischen Millionenstadt werden Einrichtungs- und Möbeltrends rund um den Globus getragen. Anfang April schreibt die Salone del Mobile das nächste Kapitel des Interior Designs.

Hotelpreise steigen, der Verkehr kommt fast zum Erliegen und selbst kleine Geschäfte rüsten sich für den riesen Andrang: Einmal im Jahr herrscht in Mailand eine Woche lang Ausnahmezustand. Design-Liebhaber und Interior-Größen nehmen das aber gerne in Kauf, denn wo, wenn nicht auf der Salone del Mobile, finden sich so viele wegweisende Trends für die Inneneinrichtung und -ausstattung?

Wenn in Mailand Möbelmesse ist, ...

... pulsiert die ganze Stadt im Rahmen der Milan Design Week. Für internationale Vertreter der Interior-Branche markiert die weltgrößte Möbelmesse ein festes Highlight im Terminkalender. Dieser datiert für die 56. Auflage den 4. bis 9. April 2017. 

Vor und während der offiziellen Messetage herrscht schon bei dem „Fuorisalone“ überall in Stadt publikumswirksames Gewusel.

Wer die heißesten Interior-Neuheiten und Möbeltrends entdecken möchte, schlendert aber nicht durch die belebten Straßen, sondern über das Messegelände Rho Fiera. Hier behauptet sich die Salone del Mobile jedes Jahr mit über 2.000 Ausstellern, tausenden neuen Produkten sowie mehr als 370.000 Besuchern aus 165 Ländern als international wichtigster Branchentreff und größtes Schaufenster für Design-Innovationen.

Angesagtes Möbeldesign, neue Wohntrends

Benchmark-Event für Möbeltrends und Premium-Design

Nicht nur renommierte Interior-Label und Möbelhersteller aus aller Welt sind vertreten, sondern auch kreative Nachwuchsdesigner, die ihre Produktneuheiten dem internationalen Fachpublikum präsentieren. Am Wochenende (dem 8. und 9. April) sind die fünf Ausstellungen auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Herzstück der Messe ist die Salone Internazionale del Mobile, die mit hochkarätigen Möbel-Innovationen als Benchmark-Event der Branche gilt.

Aus Deutschland wird neben den Einrichtungsexperten Rolf Benz und pulpo unter anderem auch Schuhhersteller Birkenstock anreisen, der neuerdings ebenfalls im Interior-Geschäft mitmischt.

Brandneu ist das Format DeLightFuL (Design, Light, Future, Living), das die Geschichte des zeitgenössischen Möbeldesigns denkbar unkonventionell und visionär erzählen möchte. Dafür steuert der preisgekrönte Regisseur Matteo Garrone einen inspirierenden Kurzfilm zur Ausstellung bei.

Eindrücke des neuen Formats DeLightFul

Quelle: isaloni/ YouTube

Biennale Events: innovatives für das Licht-Design und Büro-Interieur

Auf der 29. Euroluce widmen sich Aussteller wie die Frankfurter Light+Building Messe GmbH dem Neusten, was der Beleuchtungsmarkt zu bieten hat. Ein anhaltender Trend: neben dem Design legen die Hersteller zunehmend Augenmerk auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit – ob bei edlen Wohnzimmerlampen, smarten Lichtquellen und -systemen oder auch Straßen-, Theater- und Industrielaternen. 

Ebenso hat sich beim Interior-Design am Arbeitsplatz einiges getan. Wie sich dieser künftig gestaltet, können Besucher beim Workplace 3.0 (Salone Ufficio) erkunden, der modernes Design und Hightech verbindet. So umfasst die intelligente Einrichtung nicht mehr nur schicke Büromöbel und Zubehör, sondern auch audiovisuelle Kommunikations- und Sicherheitssysteme. Die jüngsten Theorien und Konzepte für das Smart Office stehen bei der Veranstaltung A Joyful Sense at Work im Fokus. 

Die Ausstellung: A Joyful Sense At Work

Quelle: isaloni/ YouTube

SaloneSatellite: Sprungbrett für Design-Newcomer

Wer in der Design-Szene und auf dem Interior-Markt groß rauskommen möchte, kommt an der SaloneSatellite kaum vorbei. Hier versammeln sich nicht nur aufstrebende Jung-Designer, sondern auch lang etablierte Größen, die sich genau anschauen, was die nächste Generation zu bieten hat. Das 20. Jubiläum wird zudem in diesem Jahr mit der SaloneSatellite 20 Years Collection gefeiert –


eine Sonderausgabe mit Ausstellungsstücken internationaler Designer, die hier ihre Karriere begonnen haben. Auch der SaloneSatelliteAward wird bereits zum 8. Mal an besonders überzeugende Interior-Projekte vergeben. 

Egal, wohin Sie Ihre Füße auf der Salone del Mobile tragen, sie führen garantiert zu Design-Innovationen, die Qualitätsmaßstäbe setzen und Möbeltrends von der Mailänder Messe in die ganze Welt hinaustragen. 

Hätten Sie Lust auf einen Ausflug ins Mekka der Design-Branche? Welche Messe-Events finden Sie besonders spannend? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Schlagwörter

Inspiration Interior Design Wohnideen Wohntrends

Kommentare

Starten Sie die Diskussion über diesen Artikel

Das wird Sie auch interessieren

  • |
  • Design+Lifestyle

  • |
  • Trends

  • |

Flexibel, natürlich und hyggelig: Das sind die Trends der imm cologne 2017

Die internationale Möbelmesse lädt auch 2017 wieder ein, die neuesten Einrichtungstrends zu entdecken

  • |
  • Design+Lifestyle

  • |
  • Trends

  • |

„Woodstock“ für skandinavisches Design

Wohntrends der Stockholm Furniture & Light Fair 2017

  • |
  • Design+Lifestyle

  • |

Entspannter Wohntrend

Flexibles Möbeldesign für mehr Gemütlichkeit

Meistgelesene Artikel