Setzen Sie mit diesen modernen Stühlen spannende Akzente

Modernes Interior Design setzt meist auf zurückhaltende Farben und unaufgeregte, geradlinige Formen. Diese weitgehend schlichte Umgebung schafft den idealen Rahmen für ausgewählte Accessoires, die dem neutralen Gestaltungskonzept das gewisse Etwas geben. Auch mit modernen Stühlen in frischen Farben, außergewöhnlichen Formen oder aus untypischen Materialien können Sie Akzente setzen.

Week-End Lounge Chair: Einfach entspannen auf modernen Outdoor-Stühlen

Platz nehmen und durchatmen: der Week-End Lounge Chair des Studios Brichet Ziegler weckt mit einem unbeschwerten Design die Vorfreude auf ein Wochenende im Freien.

Mit den modernen Outdoor-Stühlen hat das französische Label Petite Friture die erste Gartenmöbel-Kollektion aus Metall in seinen Katalog aufgenommen.

Auf seine elementaren Bestandteile reduziert, verleihen die klare Form und das leichte, lackierte Aluminiumgerüst dem Week-End Lounge Chair seinen einladenden Charakter. Einen hohen Gestaltungsanspruch zeigt das Möbelstück in formschönen Details und fünf frischen Farben, die Akzente setzen – nicht nur auf der Terrasse, auf dem Balkon oder im Garten, sondern auch in offenen Wohnräumen. In der Designvariante Ultramarinblau lässt der moderne Stuhl zum Beispiel zwischen weißen Wänden und hellen Holzmöbeln Urlaubsambiente in Ihren vier Wänden einziehen.

Modernes Design für drinnen und draußen. Quelle: PETITE FRITURE / YouTube

Orange Slice Sessel: Markantes Sitzmöbel mit Geschichte und Charakter

Ein Stuhl, der ein Lächeln in den Raum zaubert: der Orange Slice Sessel von Pierre Paulin ist bereits seit 1960 ein gefeierter Designklassiker der niederländischen Marke Artifort. Auf dem verchromten oder pulverbeschichteten Metallgestell formen zwei identische Schalen den Sitz, der von vorne betrachtet zu lächeln scheint. Die Ähnlichkeit der Schalen zu Orangenscheiben brachte dem Kultsessel seinen Namen ein.

Nach wie vor beliebt ist das stilprägende Sitzmöbel nicht nur wegen seiner markanten Form, sondern auch wegen der großen Auswahl an Farben und Stoffen

Von strukturreichen Textilien in auffälligen Tönen bis hin zu weichem Leder in dezenten Natur- und Neutraltönen ist der Orange Slice Sessel ein flexibler Wandlungskünstler für viele Wohnstile. Ein farblich zurückhaltender Raum erscheint mit dem bunten Sitzmöbel sofort lebendiger und fröhlicher. Mit seinen organischen Formen und schlanken Füßen rundet der Designklassiker in einer gediegeneren Leder-Variante aber auch die moderne Mid-Century-Einrichtung ab – vorzugsweise einzeln stehend, um seinen Charme voll wirken zu lassen.

Apelle Schaukelstuhl: Machen Sie es sich minimalistisch gemütlich

Wer stilvoll entspannen möchte, lehnt sich am besten im Schaukelstuhl Apelle der spanischen Designerin Beatriz Sempere zurück. Auch dieser moderne Stuhl kommt bei einem Soloauftritt besonders gut zur Geltung – zum Beispiel freistehend vor dem Fenster oder an einem Lieblingsplatz im Wintergarten. Mit seiner leicht gepolsterten Sitzfläche und Rückenlehne bereichert das Sitzmöbel aus dem italienischen Hause Midj jeden Raum um eine gemütliche Komponente.

Die große Farbauswahl macht dieses Designerstück für unterschiedliche Einrichtungsstile interessant. Das Stahlrohrgestell ist in verschiedenen Lackierungen von neutralem Weiß und Schwarz bis hin zu Chrom und gold-glänzender Bronze erhältlich. Das Stuhlgerüst umrahmt die Sitzfläche aus gegerbtem Echtleder, das Midj ebenfalls in abwechslungsreichen Farben anbietet. .

Mit einem weißen Rahmen und dezenten Tönen wie etwa einem sanften Vanille, frischen Salbeigrün und pudrigem Rosé setzt der Schaukelstuhl in skandinavisch-orientierten Wohnwelten zwischen hellen Wänden und Einrichtungsstücken harmonische Akzente.

Die neue Kollektion von Midj. Quelle: Midj In Italy / YouTube

Hee Lounge Chair: Moderner Stuhl feiert die Einfachheit des Industrial-Designs

Mit seinem breiten, einladenden Sitz und der geringen Höhe ist der Hee Lounge Chair das entspannteste Sitzmöbel aus der Hee-Kollektion für das dänische Label Hay. Hinter dem Entwurf von Hee Welling steckt die Idee eines archetypischen Stuhls, der in einer zurückhaltenden Ästhetik seine Funktionalität betont.

Mit seinem leichten, korrosionsgeschützten Gestell platziert sich der Hee Lounge Chair gerne im Freien, kann aber auch die Inneneinrichtung in fünf verschiedenen Farben ergänzen.

Zum Blickfang wird der moderne Stuhl zum Beispiel mit einer Lackierung in frischem Herbstgrün. Als freistehendes Accessoire in offenen Räumen ergänzt das Sitzmöbel den Urban-Modern-Look oder Industrial Style zwischen naturbelassenen Holzmöbeln, Edelstahl und Beton. Kombinieren können Sie den Hee Lounge Chair auch hervorragend mit dem dazugehörigen Barhocker und Esszimmerstuhl der Hee-Kollektion, die ein stimmiges Gesamtbild schaffen.

Minimalistic chair
Weißer Stuhl vor Betonwand
Zwei schwarze Stühle auf einem Steg am Wasser

Schäfer-Stuhl: Bekennen Sie Farbe in urbanen Wohnwelten

Praktisch gedacht ist auch der Schäfer-Stuhl des Berliner Designers Anton Rahlwes. Mit seiner rundlichen Silhouette und den sanften Konturen integriert sich das Sitzmöbel unaufdringlich in die räumlichen Gegebenheiten. Die ergonomisch geformte Sitzschale aus weißem, schwarzem oder orangegefärbtem thermoplastischem Kunststoff verbindet sich mit geschwungenen Stahlbeinen. Dabei ist die Kombination aus Metall und Kunststoff nicht nur eine Hommage an das funktionale Industrial Design, sondern hat auch einen ästhetischen Nutzen. Durch eine Glasfaserstärkung kann die Kunststoff-Sitzschale sehr dünn gearbeitet werden, während das pulverbeschichtete Stahlgestell dem Sitzmöbel seine Stabilität verleiht.

Zwischen sterilen Materialien und glatten Oberflächen wie Glas, Aluminium und Edelstahl findet der Schäfer-Stuhl zum Beispiel an einem großen Esstisch oder auch im Arbeitszimmer Platz. Bei einer sonst neutralen, monochromen Farbgebung wird der moderne Stuhl in einem knalligen Orange zum fröhlichen Hingucker. Begleitet von anderen bedacht platzierten Accessoires in leuchtenden Farben greifen Sie den aktuellen Neon-Trend in urbanen Wohnwelten auf. Aber Vorsicht: Zu viele kräftige Farbakzente im Raum nehmen dem Einzelstück seine Wirkung.

Nahaufnahme von orangem Stuhl.
Oranger Stuhl vor weißem Hintergrund.
Esstisch mit drei weißen Stühlen.

Moderne Stühle können Ihren Wohnstil und das gesamte Ambiente prägen, wenn Sie ihnen den gebührenden Raum bieten.

Überraschen Sie sich und Ihre Gäste mit einem besonderen Blickfang, der dazu einlädt, auf ihm Platz zu nehmen.

Wie setzen Sie in Ihrem Zuhause Akzente? Haben Sie weitere außergewöhnliche Sitzmöbel entdeckt? Wir freuen uns auf Ihren Tipp.

Farbe Interior Design Möbel
Kommentare

Starten Sie die Diskussion über diesen Artikel

Das wird Sie auch interessieren

Auf dieser Seite wird der von Facebook angebotene Tracking-Pixel für Analyse- und Marketingzwecke eingesetzt. Dieser überträgt zum Teil personalisierte Daten an Facebook USA. Der Tracking-Pixel wird erst mit Ihrer Einwilligung aktiviert! Weitere Informationen zu dem Pixel, wie Sie diesen wieder deaktivieren können und welche Daten erhoben werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.