Luxury Minimal Design: Mit diesem Wohnstil zieht ein Hauch Luxus bei Ihnen ein

Eine puristische Gestaltung ist nicht nur zeitlos, sondern lässt viele Freiräume, um den Stil je nach Jahreszeit und Trend zu verändern. Schon mit wenigen neuen Lieblingsstücken können Sie angesagte Akzente setzen. Beim „Luxury Minimal Design“ liegt der Fokus klar auf materiellen Highlights.

Luxury Minimal Design: Was steckt hinter dem neuen Interior-Trend?

Wo sich Farben und Dekor in der Einrichtung zurückhalten, können ausgewählte Einzelstücke besonders glänzen.

Mit dem Luxury Minimal Design verleihen hochwertige und edle Materialien reduzierten Wohnwelten ein glamouröses Finish.

Oberflächen aus Marmor oder Terrazzo, Massivholztische und Polstersessel mit Lederbezügen, schimmernde Textilien wie Samt und Seide sowie glänzende Wohnaccessoires aus Bronze oder Edelstahl betonen den luxuriösen Charakter. Die materiellen Möglichkeiten sind so vielseitig wie die Stile, in denen Sie den Luxury Minimal Trend integrieren können.

Möbelmesse in Köln: Neuheiten für die Wohnsaison 2019

Der feine Sinn für minimalen Luxus

Begleitet von gedeckten Farben und Naturtönen sind natürliche Materialien auch beim Luxury Minimal Design angesagt. 2021 liegen Sie unter anderem mit hellem Holz und warmen Creme-, Beige- oder Sand-Tönen goldrichtig. In diesem Rahmen veredeln zum Beispiel voluminöse Ledersessel und Holzmöbel mit texturreicher Maserung die Mid-Century-Einrichtung. Neben rauen Betonwänden werten Edelstahlflächen und dekorative Leuchten aus Messing den Urban Industrial Look auf. Im Gegensatz zum klassischen Scandi-Chic darf es beim Luxury Minimal Design etwas mehr glänzen, schimmern und auffallen.

Wichtig ist, dass Sie das Gesamtbild nicht überladen. Räume mit wenigen, sorgsam ausgewählten Möbeln schaffen den idealen Rahmen für den neuen Interior-Trend.

Eine perfekte Ergänzung ist die Schalterserie Gira Esprit in den Varianten Aluminium, Edelstahl oder Bronze. Mit einem sanften metallischen Glanz und einer reduzierten Formsprache setzt der Rahmen an der Wand elegante Akzente. Welche neuen Lieblingsstücke im kommenden Jahr außerdem bei Ihnen einziehen könnten, zeigen die folgenden Beispiele.

Gira Esprit in Aluminium Hellgold +

Edel: Gira Esprit in Aluminium Hellgold

Mit Gira Esprit in Aluminium Hellgold setzen Sie edle und doch minimalistische Akzente in Ihren vier Wänden.

Edel und anmutig: der Gira Esprit in Aluminium Hellgold. Quelle: Gira

Tacchini: Hochwertige Materialien für ein nachhaltiges Möbel-Design

Im Idealfall gehen Qualität und Nachhaltigkeit beim Interior Design Hand in Hand. Diese Philosophie verfolgt das italienische Familienunternehmen Tacchini. Das Ergebnis sind vielseitige, langlebige Produkte, die sich jedem Raum und jeder Wohnsituation anpassen. Mit der Tacchini Edizioni setzt das Label seine schönsten Einrichtungsstücke und Designklassiker in Szene.

Zur jüngsten Kollektion gehört zum Beispiel die modulare Polstermöbelserie Matera des maltesischen Designers Gordon Guillaumier. Wo sich die Sitzflächen der einzelnen Module überschneiden, sind kontrastreiche Abstellflächen aus Holz, Marmor oder Stoff eingearbeitet.

Die Couchtische der Linie Soap gehören bereits zu den Bestsellern bei Tacchini. Deshalb gesellen sich zur ursprünglichen Variante mit einer Marmorplatte zwei weitere Ausführungen mit Oberflächen aus Holz und Metall.

Sofas und Couchtisch von Tacchini

Studiopepe & Studio Twentyseven: Luxury Minimal Design für jeden Einrichtungsstil

Auch im Mailänder Studiopepe entstehen originelle Möbel, Wohnaccessoires und Einrichtungskonzepte für ganz unterschiedliche Bereiche, die perfekt zu einem minimalistischen und doch luxuriösen Stil passen. Die beiden Gründerinnen Arianna Lelli Mami und Chiara Di Pinto verstehen sich als „Multitasking Designer“ und experimentieren gerne mit neuen Farben, Formen und Materialien. Das hat eine Reihe spannender Entwürfe hervorgebracht wie zum Beispiel den Pepe Marble Mirror. Mit einem robusten Fuß aus weißen, schwarzen oder grünen Marmor wird er zum Blickfang.

Für das Studio Twentyseven mit Sitz in New York und Miami entwerfen, kreieren und experimentieren rund 50 internationale Designer. Bei der Vielzahl an Kreativen und ihren Kollektionen ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie bei dem Studio neue Lieblingsstücke im Luxury Minimal Design entdecken. Glänzende oder spiegelnde Flächen, funkelnde Details und texturreiche Naturmaterialien veredeln das skulpturale Design vieler Tische, Stühle, Sessel, Kommoden und Hocker.

Wenn Sie Ihre Einrichtung im Luxury Minimal Design über das Mobiliar hinaus perfektionieren wollen, bietet Dulux mit der Farbe des Jahres 2021 Brave Ground eine ideale Ergänzung. Der warme, erdige und vor allem edle Farbton passt hervorragend zu dem eleganten Wohnstil.

 

2021 sind Naturtöne angesagt: Dulux kürt Brave Ground als Farbe des Jahres.

Luxury Minimal Design bringt Möbel zum Strahlen und veredelt jede moderne Einrichtung.

Mit diesem Interior-Trend für 2021 können Sie sich auf neue Highlights in Ihrem Zuhause freuen.

Wie gefällt Ihnen das Luxury Minimal Design? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich mit.

Designermöbel Schalterdesign Wohntrends
Kommentare

Starten Sie die Diskussion über diesen Artikel

Das wird Sie auch interessieren