Ladies Time: Smarte Ideen für einen Tag mit Ihren Freundinnen

Ein langes Wochenende steht bevor – und ein kompletter Tag ist nur für Sie und Ihre Freundinnen reserviert. Auf der Agenda steht ein Mix aus Bewegung, Entspannung und Entertainment. Smarte Geräte sind bei all Ihren Aktivitäten mit von der Partie und sorgen für viel Spaß und vor allem Komfort. So können Sie die gemeinsame Zeit in vollen Zügen genießen.

Entspannt in den Tag starten: Kaffee nach Wunsch

Wer schon morgens zu sich einlädt, übernimmt damit auch die Verantwortung für besten Kaffeegenuss zu sorgen. Das kann in Stress ausarten, es sei denn, Ihre Kaffeemaschine denkt mit.

Mit der smarten Kapselmaschine Qbo von Tchibo schmeckt der beliebte Wachmacher wie frisch vom Barista und das Beste: Sie können Kaffeemenge und Milch-Vorlieben individuell festlegen.

Speichern Sie dazu in Ihrer Qbo-App die Lieblingskreationen Ihrer Freundinnen. Dank Sprachassistentin Alexa lassen sich diese dann auf Zuruf aufbrühen. So können sich alle ganz einfach selbst mit Nachschub versorgen – ohne, dass Sie den halben Vormittag neben der Kaffeemaschine verbringen müssen.

QBO Kafeemaschine von Tchibo

Sportlich und schön: Fitnesstracker im Luxuslook

Falls die ein oder andere trotz Kaffee noch nicht ganz wach sein sollte: Eine gemeinsame Joggingrunde oder Yoga-Session wird Sie und Ihre Mädels so richtig in Schwung bringen. Schließlich macht Sport in Gesellschaft viel mehr Spaß – und die gegenseitige Motivation wirkt oft Wunder. Ihre Aktivitäten behalten Sie dabei mit smarten Fitnesstrackern im Blick. Unter der neuesten Generation an Fitnesstrackern finden sich sogar echte Schmuckstücke – im wahrsten Sinne des Wortes:

Das hübsche „Leaf“ von Bellabeat wurde speziell für Frauen entwickelt und lässt sich als Kette, Armband oder Clip tragen. Neben Schrittzähler, Schlafmonitor und Kalorienzähler werden auch Stresslevel und Menstruationszyklus für Sie im Auge behalten.

Zu den kleinsten Tracking-Geräten auf dem Markt gehört der Motiv Ring. Mit einem Gewicht von weniger als einem Blatt Papier wird er zum kaum wahrnehmbaren Begleiter im Alltag und beim Sport. Auf Schritt und Tritt misst er alle relevanten Werte an Ihrem Finger und stellt diese zu einer aussagekräftigen Übersicht zusammen.

Frau trägt Armband Leaf von Bellabeat

Jederzeit ein gutes Bild: Diese Fernseher sind echte Hingucker

Nach dem Fitness-Programm und ein paar gemütlichen Stunden an der Kaffeetafel haben Sie sich ein bisschen Erholung mehr als verdient. Also allesamt ab auf die Couch – es ist Zeit für einen kleinen Serien-Marathon. Gemeinsam mitfiebern lässt es sich am besten vor einem QLED-Bildschirm.

Dank beeindruckend detailreicher Bilder kommen die Szenen hier lebendig und gestochen scharf zur Geltung.

Mit dem „The Frame“ von Samsung können Sie hier für einen Überraschungsmoment sorgen, denn dieses Gerät erinnert mehr an einen eleganten Bilderrahmen als an einen Fernseher: Im Standby-Modus zeigt es Kunstwerke und bringt so die Schönheit einer Galerie direkt in Ihr Wohnzimmer – Ihre Freundinnen werden begeistert sein.

Fernseher The Fram von Samsung zeigt Kunstwerk

Komfortable Steuerung: Passende Lichtstimmung auf Knopfdruck

Für die perfekte Fernsehatmosphäre braucht es die richtige Lichtstimmung – am besten wie im Kino. In den Pausen soll es dann aber schnell wieder hell werden. Mit einer smarten Lichtsteuerung steuern Sie die Beleuchtung direkt vom Sofa aus. Wenn Sie über ein Gira eNet Funksystem verfügen,

können Sie Lichtszenen ganz einfach per App oder Sprachsteuerung – mit Amazon Alexa oder dem Google Assistent –nach Belieben verändern.

Falls Sie noch keine zentrale Smart-Home-Lösung haben, könnte Senic Friends of Hue etwas für Sie sein: In Kombination mit den Lampen von Philips Hue lässt sich auch hier die Beleuchtung komfortabel steuern. Der batterielose Funkschalter im eleganten Gira Schalterdesign kann an der Wand befestigt oder einfach lose wie eine Fernbedienung genutzt werden. So erleben Sie smarten Komfort ohne großen Installationsaufwand.

Zwei Frauen sitzen auf der Couch und schauen in ihr Smartphone

Spaß am Abend: Musikalisches Entertainment und smarte Snacks

Nach dem ruhigen Nachmittag ist abends wieder Action angesagt: Mit der richtigen Musik bringen Sie Ihre Besucherinnen schnell in Feierlaune. Während früher CDs aufgelegt wurden, streamen die meisten heute direkt aus dem Internet.

Das ist zwar unheimlich praktisch, aber um die Musikauswahl muss sich trotzdem jemand kümmern – oder nicht? Muse Blocks von Senic geben digitalen Medien ein physisches Zuhause: Die stilvollen Speicherblöcke lassen sich nach Belieben mit Links zu Playlists oder Alben beschreiben. Zum Abspielen halten Sie Ihr Smartphone an den jeweiligen Block und sofort läuft genau die Musik, die Sie für diesen Abend geplant haben.

Analog trifft digital: Die stylischen Muse Blocks von Senic. Quelle: Senic GmbH
           

Gute Nacht: So erholen Sie sich nach all dem Trubel

Irgendwann geht auch der schönste Tag vorüber. Ihre Freundinnen sind auf dem Heimweg – und Ihnen steht dank smarter Eight Sleep Matratze eine erholsame Nacht bevor. Das innovative Cover bietet neben umfassender Schlafanalyse eine Wärmefunktion und einen Wecker, der auf Ihre Schlafphasen abgestimmt ist.

Über eine Smart-Home-Vernetzung lassen sich auch externe Geräte integrieren: Beim Zu-Bett-Gehen wird dann automatisch ein Nachtmodus aktiviert, der die Beleuchtung im Haus ausschaltet und die Heizung herunterregelt.

Erholsame Nächte dank smarter Matratze Quelle: Eight Sleep / YouTube

So ein Tag unter Frauen – den müsste es eigentlich viel öfter geben. Darüber sind sich am Ende des Abends alle einig.

Und am besten soll auch das nächste Treffen wieder bei Ihnen stattfinden – auf all den smarten Komfort möchte schließlich niemand mehr verzichten.

Worauf freuen Sie sich bei einem Tag mit Ihren Freundinnen am meisten? Wir sind gespannt auf Ihren Kommentar.

Smart Home Technik-Trends Wohnkomfort
Kommentare

Starten Sie die Diskussion über diesen Artikel

Das wird Sie auch interessieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Bei weiterer Nutzung stimmen Sie deren Verwendung zu. Wir setzen außerdem, nach expliziter Einwilligung Ihrerseits, den von Facebook angebotenen Tracking-Pixel für Analysezwecke ein. (Dieser überträgt z.T. personalisierte Daten an Facebook USA.) Die ebenfalls eingesetzten „Social-Media-Plugins“ übertragen Daten erst nach Ihrem aktiven Zutun. Weitere Informationen zu den von uns und Dritten eingesetzten Cookies, dem Facebook-Pixel sowie den „Social-Media-Plugins“ erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung.