So wohnen wir in diesem Jahr: Die Interior-Trends 2021 im Überblick

In den vergangenen Wochen haben wir Ihnen nach und nach bereits die größten Trends des Jahres vorgestellt. Hier bekommen Sie nun noch einmal einen Überblick über all das, was Sie 2021 zum Thema Einrichtungstrends wissen müssen. Lassen Sie sich inspirieren.

Aktuelle Wohntrends: Offene Wohnbereiche mit viel Freiraum

Bei der Raumplanung gewinnen Freiflächen immer mehr an Bedeutung. Moderne Open-Space-Konzepte schaffen fließende Übergänge zwischen den verschiedenen Nutzungsbereichen. Die offene Gestaltung bietet viel Raum für Miteinander und Kreativität.

Auch unsere Küchen werden größer: Funktionale Arbeitsbereiche werden abgelöst von modernen Kochinseln, um die herum es ausreichend Platz für einen bunten Familienalltag gibt.

Was die Innenausstattung betrifft, geben in diesem Jahr Natürlichkeit und Minimalismus weiter den Ton an. An Böden und Wänden begegnen uns immer häufiger Holz, Keramik oder Naturstein. Große, bodentiefe Fenster durchfluten unser Zuhause mit Licht und lassen die Grenzen zwischen drinnen und draußen verschwimmen. Noch mehr Inspiration gefällig? Die finden Sie in unserem Artikel zu den Wohntrends 2021.

Wohntrends 2021: Das erwartet Sie im kommenden Jahr

Badezimmertrends 2021: Das Bad wird zur Wohlfühloase

Auch im Badezimmer geht der Trend weiter in Richtung Wohnlichkeit: So wird spätestens in diesem Jahr aus einem zweckmäßig eingerichteten Raum ein gemütlicher Rückzugsort zum Wohlfühlen. Holz und Bambus sorgen dabei für eine entspannte Atmosphäre und tragen zu mehr Nachhaltigkeit in Ihrem Zuhause bei.

Anstelle des clean-weißen Standardlooks setzen immer mehr Hersteller im Badezimmer auf Farbakzente in Beige, Grau oder sanftem Pastell. Matt gebürstete Armaturen bilden stilvolle Highlights und helfen dank smarter Steuerungssysteme dabei, Wasser und Energie zu sparen. Wie das genau funktioniert und welchen Komfort ein modernes Badezimmer sonst noch bereithält, erfahren Sie in unserem Artikel Badezimmer-Trends 2021.

Badezimmer im natürlichen Interior

Inspirierend & optimistisch: Das sind die Farbtrends 2021

Was die Farbpalette angeht, gibt es in diesem Jahr kaum ein Vorbeikommen an Gelb und Grau. Das ungleiche Paar wurde von Pantone zu den Farben des Jahres 2021 gekürt und gerät besonders in Kombination miteinander zum inspirierenden Hingucker: Während der lebendige Gelbton „Illuminating“ Optimismus und Wohlgefühl verbreitet, steht „Ultimate Gray“ für ruhige Bedachtsamkeit und Sicherheit.

Wenn Sie bei Ihrer Einrichtung warme Naturtöne bevorzugen, finden Sie in der Farbe des Jahres gekürt von Dulux eine passende Alternative. „Brave Ground“ wirkt ausgleichend und vermittelt das Gefühl, sicheren Boden unter den Füßen zu haben. Der erdige Braunton besitzt Tiefe, nimmt sich dabei aber selbst zurück und bringt so andere Farben zum Strahlen. Damit eignet er sich perfekt für die Raumgestaltung. Inspirationen hierzu finden Sie in unserem Artikel Farbe des Jahres 2021.

Wohnzimmer mit erdigen Wandfarben

Darauf können Sie sich einrichten: Die Möbeltrends 2021

Und was ist in Sachen Möbel aktuell angesagt? Farblich geht es auch hier in Richtung „Brave Ground“: Helle Erdtöne, sanfte Beige- oder Pastellfarben nehmen selbst großen Möbelstücken die Schwere und erzeugen einen klaren, entspannten Look. Geschwungene, organische Formen sor-gen für Leichtigkeit im Design und bringen zugleich Dynamik in den Raum.
Wo sich Farbe und Dekor zurückhalten, haben besondere Einzelstücke Ihren großen Auftritt: „Luxury Minimal Design“ heißt der Möbeltrend, der Minimalismus mit Glamour vereint. Hoch-wertige Highlights aus Marmor und Granit oder glänzende Details in Gold oder Silber verleihen den ansonsten eher puristischen Designs einen Hauch von Luxus. Was es sonst noch Neues gibt im Bereich Einrichtung, erfahren Sie in unserem Artikel Möbeltrends 2021.
Kurvige Couch von Tacchini

Tapetentrends 2021: Frischer Wind für Ihre Wände

Zeit für einen Tapetenwechsel? Mit einer neuen Wandgestaltung lässt sich der Raumcharakter ohne viel Aufwand verändern. Die aktuellen Tapetentrends bieten in diesem Jahr eine große Vielfalt an Farben, Formen und Materialien. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Sogenannte „Lookalike-Tapeten“ imitieren die Oberflächen von Beton, Marmor oder Terrazzo und verleihen jedem Raum das gewisse Extra.

Wenn es ein wenig ausgefallener sein darf, setzen Sie einzelne Wände mit auffälligen Dschungelprints in Szene. Die tropischen Motive heben die Stimmung und helfen gegen das Fernweh im Alltag. Das ist Ihnen eine Spur zu extravagant? Tapeten mit filigranen Schwarz-Weiß-Mustern beweisen in diesem Jahr, dass großartige Designs auch ohne Farbe strahlen. Immer noch nichts für Sie dabei? In unserem Artikel zu den Tapetentrends 2021 werden Sie sicher fündig.

Tapete mit geometrischen Mustern

Vieles kann – nichts muss: Die aktuellen Trends im Interior-Bereich bieten jede Menge Highlights und spannende Anregungen.

Dabei bleibt in diesem Jahr viel Freiraum für Individualität und eigene Ideen. So können Sie ein persönliches Idyll ganz nach Ihrem Geschmack erschaffen.

Welche Einrichtungstrends dürfen in diesem Jahr bei Ihnen zu Hause einziehen? Wir sind gespannt auf Ihren Kommentar.

Einrichtungsideen Wohntrends
Kommentare

Starten Sie die Diskussion über diesen Artikel

Das wird Sie auch interessieren