Licht an: klare Linien und sanfte Formen in Serie

Auf der weltweit größten Messe für Licht und Gebäudetechnik stellte Gira mehrere Neuheiten vor. Neben dem Multitouch-Controller G1 und dem neuen Automatisierungsmodul X1 präsentierte Gira den Zuschauern seine neue Schalterserie E3. Die Serie wurde bereits im Vorfeld mit dem Iconic Award 2016 in der Kategorie „Product Building Technologies“ ausgezeichnet und erhielt inzwischen außerdem den Good Design™ Award 2016 in der Kategorie „Best Consumer Design Products“ sowie den German Design Award 2017 in der Kategorie „Excellent Product Design – Building & Elements“. Neu dazugekommen ist der iF Design Award vom iF International Forum Design in der Kategorie „Produkt“ sowie die Auszeichnung DDC – Gute Gestaltung 2017 ebenfalls in der Kategorie „Produkt“.

Damit darf sich Gira nun über inzwischen insgesamt fünf Awards für ihr neues Schalterprogramm freuen.

Ambiente als Programm: Harmonie und Entspannung zu Hause

Wer sagt, dass klare Formen kühl und unpersönlich sein müssen? Das Schalterprogramm E3 richtet sich an all jene, die sich das schlanke Design der E2-Serie mit weichen Akzenten wünschen. Der ausschlaggebende Faktor für das Design der E3-Reihe ist Balance. Egal, welche Kombination Sie für Träger- und Deckrahmen wählen: es wird gut aussehen; harmonisch. Dafür wurden die auszuwählenden Farbvarianten gezielt aufeinander abgestimmt.  

Innovatives Schalterprogramm

E3 – Design in Balance

Das Schalterprogramm Gira E3 zeichnet sich durch eine neue Formensprache und eine eigenständigen Farbwelt aus. Mit Hilfe des NCS-Farbsystems wurde eine exklusive Auswahl warmer Grau- und Brauntöne entwickelt. Die Kollektion besteht aus neun modernen und eleganten Farbhighlights. Aus der Kombination der Trägerrahmen und Einsätze in den Farben Anthrazit oder Reinweiß mit den verschiedenen Deckrahmen entsteht so eine Vielzahl individueller Designvarianten. Die sogenannte „Soft-Touch-Lackierung“ sorgt zudem für eine spezielle Haptik – so hinterlassen Ihre Schalter nicht nur visuell einen bleibenden Eindruck, sondern bei jeder Berührung. 

Seit Oktober verfügbar

Falls Sie sich noch in der Planung befinden oder genau jetzt Lust haben in Ihren vier Wänden neue Akzente zu setzen, können Sie aufatmen: das Schalterprogramm E3 ist seit Anfang Oktober diesen Jahres verfügbar. So geben Sie Ihrem Heim, aber auch Geschäftsräumen ein zeitgemäßes, schlankes, aber freundliches Design. Sie können sich das E3-Programm auch mit dem Gira Designkonfigurator anschauen; live an Ihrer Wand, ohne Einbau, ohne Stress, aber dafür mit einem guten Gefühl.

Diesen Artikel haben wir am 09.05.2017 aktualisiert.

Welche Designlinie verfolgen Sie bei sich? Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Erfahrungen.

Design Gebäudetechnik Innovation Schalterprogramm

Starten Sie die Diskussion über diesen Artikel

Das wird Sie auch interessieren