Gira System 55: der Rahmen der Möglichkeiten

Jedes Schalterprogramm von Gira zeichnet sich durch hochwertiges Material und ausgezeichnetes Design aus. Von der eleganten E2 Reihe bis zum Esprit-Schalterprogramms, haben Sie unzählige Möglichkeiten, die Elektroinstallationen dem individuellen Einrichtungsstil anzupassen.

Volle Flexibilität dank modularem System
Das Gira System 55 wird seit seiner Einführung kontinuierlich weiterentwickelt und um neue Funktionen und Systeme ergänzt. Die über 300 möglichen Funktionen bieten ein großes Angebot an individuellen Installationslösungen. Dazu zählen Steckdosen und Lichtschalter sowie das Türkommunikations-System und Rufsystem und auch das weltweit größte Sortiment im Bereich Datenanschlusstechnik.

 Trotz der verschiedenen Einsatzmöglichkeiten und Funktionen ist der konzeptionelle Aufbau der Installationen immer gleich. Der „Zentraleinsatz“ ist die Grundlage. Auf ihm wird die gewünschte Funktion installiert, beispielsweise ein Lichtschalter oder Bewegungssensor. Die einheitlichen Maße von 55 x 55 Millimeter machen jeden Schaltereinsatz aus dem Gira System 55 kompatibel mit jeder Rahmenvariante der folgenden Schalterprogramme:

  • Gira Standard 55
  • Gira E2

  • Gira E3
  • Gira Esprit
  • Gira Event
  • Gira ClassiX

Hart im Nehmen: Gira System 55 + Gira TX_44
Auch das Schalterprogramm Gira TX_44 lässt sich mithilfe von Adapterrahmen mit Funktionen aus dem System 55 erweitern.  Diese wurde speziell für Außen- und Feuchträume konzipiert. Die Segmente des TX_44-Programms bestehen aus Thermoplast und sind dadurch bruchsicher, witterungsbeständig und mikrobiologisch unbedenklich. In Kombination mit dem Gira System 55 ergeben sich zahlreiche praktische Einsatzmöglichkeiten. Der Bewegungsmelder und die Türkommunikation im Außenbereich sind naheliegende Varianten. Aber wie wäre es mit einem Datenanschluss auf der Veranda? Wenn der Sommer kommt, bieten sich Filmabende unter freiem Himmel an. Ein witterungsbeständiger Direktanschluss für Audio- und Videotechnik oder ein Direktanschluss zum Internet erspart den Kabelsalat und stellt eine lückenlose Übertragung sicher. Dank der Kompatibilität mit dem Schalterprogramm Gira TX_44 lässt sich das Gira System 55 auch in den bewährten Gira Licht- und Energiesäulen installieren.

Vielfältige Möglichkeiten mit dem Gira System 55

Gira System 55 im Gira Profil 55
Gira System 55 im Gira Profil 55
Gira System 55 im Gira Profil 55
Gira E2 im System 55
Gira System 55 im Gira Profil 55

Flexibel & einfach: Installationserweiterung mit dem Gira Profil 55
Das Gira System 55 ist – wie der Name es schon erahnen lässt – auch mit dem Gira Profil 55 kompatibel. Mit dieser Erweiterungsinstallation passen Sie vorhandene Elektroinstallationen leicht und flexibel neuen Anforderungen an. Vielleicht soll aus dem Jugendzimmer nun ein Home Office werden und daher am Schreibtisch mehrere Geräte wie Laptop, Schreibtischlampe und Radio angeschlossen werden. Mit dem Gira Profil 55 und der Aufputzmontage kann die Einfach-Steckdose leicht zu einer Multifunktionsleiste erweitert werden – ohne die Wand aufzureißen und neue Kabel zu verlegen.

Die Vorteile des Gira Systems 55 im Überblick 

1. Das Gira System 55 bietet Ihnen ein breites Lösungsspektrum: 

    Durch ständige Weiterentwicklung des Angebots lassen sich mit dem Gira System 55 mittlerweile über 300 Funktionen moderner Gebäudetechnik realisieren.
  1. Durch die Kombination mit den Rahmen von sechs Gira Schalterprogrammen stehen acht Farbvarianten zur Verfügung, die von edel über klassisch bis schlicht zu verschiedenen Einrichtungskonzepten passen.
  2. Dank spezieller Erweiterung lässt sich das Gira System 55 mit dem Schalterprogramm Gira TX_44 und in Verbindung mit den Gira Licht- und Energiesäulen auch im Außenbereich nutzen.
  3. Mit dem Gira Profil 55 erweitern Sie bestehende Installationen einfach und flexibel um Funktionen aus dem Gira System 55 – entsprechend den wachsenden und den sich verändernden Anforderungen.


Kennen Sie bereits das Gira System 55? Welche Erfahrungen haben Sie damit gemacht? Tauschen Sie sich im Kommentarfeld mit anderen Lesern aus.

Gebäudetechnik Schalterprogramm Wohnen mit Gira

Starten Sie die Diskussion über diesen Artikel

Das wird Sie auch interessieren