Read the English version

Passende Lichtschalter zu Ihrem Wohnstil: Die Gira Designlinien im Überblick

Bei der Planung der Elektroinstallation geht es nicht mehr nur um die Frage, wo Sie wie viele Lichtschalter platzieren möchten. Moderne Schalterlösungen bieten einen individuell anpassbaren Rahmen für jeden Wohnstil, Raum und Anspruch. Genau darauf sind die Gira Schalterprogramme ausgelegt.

Grundlage für maximale Flexibilität der Designlinien Gira Standard 55, Gira E2, Gira E3, Gira Event, Gira Studio, Gira Esprit und Gira ClassiX ist das Gira System 55. Mit dessen einheitlichen Maßen von 55 x 55 Millimetern können Sie die Zentraleinsätze, Abdeckungen und Rahmen der Schalterlinien beliebig austauschen, um Funktionen nachzurüsten oder das Design an die neue Einrichtung anzupassen.

Collage von verschiedenen Gira Schaltern.

Gira E2: Das Design-Original mit funktionaler Tiefe

Mit ihrer monochromen Farbpalette und reduzierten Form ist die Designlinie Gira E2 seit mehr als 20 Jahren ein zeitloser Klassiker. In dezenten Farbtönen wie Reinweiß seidenmatt, Reinweiß glänzend, Alu lackiert und Anthrazit sowie den neuen Varianten Schwarz matt und Grau matt setzt das Design-Original besondere Akzente in minimalistischen Wohnstilen.

Hinter dem dezenten Rahmen verbirgt sich intelligente Technik mit über 300 Funktionen aus dem Gira System 55. Unaufdringlich fügen sich auch die Gira E2 Schalter in Edelstahl ins Ambiente ein – vor allem, wenn sie in der wandbündigen, nur 3,4 Millimeter flachen Variante installiert werden.

+

Mix and Match: Funktionsvielfalt im Gira E2 Design

Die Schalterserie Gira E2 überzeugt nicht nur durch zeitloses Design und Materialvielfalt, sondern auch durch Funktionalität.

Modern und zeitlos: Die Designlinie Gira E2 passt perfekt zu minimalistischer Einrichtung. Quelle: Gira

Gira E3: Eleganter Schalter für Individualisten

Außen abgerundet, innen eckig: Die Designlinie Gira E3 ist nicht nur ein außergewöhnlicher Blickfang, sondern auch flexibel anpassbar. Als Teil des Baukastensystems Gira System 55 können Sie die Gira E3 Designlinie mit Einsätzen wie Wipp- oder Tastschalter beliebig kombinieren.

Der abgerundete Rahmen mit hochglänzender oder seidenmatter Soft-Touch-Oberfläche fügt sich in sechs dezenten Farbvarianten harmonisch in puristische Wohnwelten ein. Varianten in Sand, Umbra oder Grau passen zum Beispiel hervorragend zur Einrichtung im Scandi Chic oder Natural Look.

+

Gira E3 – mit seidenmatter Oberfläche

Das Schalterdesign Gira E3 punktet nicht nur mit seinen abgerundeten Ecken, sondern auch mit einer besonderen Haptik.

Außen abgerundet und innen eckig: Der Gira E3 Lichtschalter wird an jeder and zum Blickfang. Quelle: Gira

Gira Event: Frei kombinierbar für das besondere „Event“ an der Wand

Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können Sie auch mit der Designlinie Gira Event. Das Besondere an diesem Schalter ist neben der gewölbten Rahmenform ein dreiteiliger Aufbau aus Innen- und Außenrahmen sowie den Funktionseinsätzen, die flexibel kombinierbar sind.

Für die Designvarianten Gira Event, Gira Event Opak und Gira Event Klar stehen unterschiedliche Materialien sowie zehn Farben zur Auswahl. Mit sanften Tönen wie Mint, Sand und Braun oder auch klassischen Varianten wie Reinweiß glänzend und Schwarz wird dieser Schalter zum echten „Event“ in urbanen, reduziert gestalteten Räumen.

+

Gira Event – mehr als ein Schalter

Mit der facettenreichen Designlinie Gira Event setzten Sie ein Highlight an der Wand, dass das tägliche Licht anschalten zum Erlebnis macht.

Die Designlinie Gira Event sorgt mit seiner gewölbten Rahmenform für neue Akzente an der Wand. Quelle: Gira

Gira Studio: Ein innovatives Statement der Gegensätze

Eckig und rund, Schwarz und Weiß, Innovation und Retro-Look: Mit der Designlinie Gira Studio gehen Sie beim Schalterdesign neue Wege. Als klassische Unterputz-Variante oder erhabene Aufputz-Installation wird der runde Rahmen zum außergewöhnlichen Statement in avantgardistischen Wohnstilen.

Ob Ton-in-Ton oder im aufregenden Schwarz-Weiß-Kontrast: Die markante Aufputz-Installation kommt vor allem auf offenem Mauerwerk, rauem Sichtbeton oder Strukturputz in Loftwohnungen und im Industrial Style hervorragend zur Geltung.

+

Gira Studio – die Quadratur des Kreises

Ob Scandi oder Vintage-Look: Mit der Designlinie Gira Studio setzen Sie moderne Akzente.

Gira Studio eigent sich in der Aufputzvariante sehr gut zum Nachrüsten. Quelle: Gira

Gira Esprit: Nachhaltigkeit in klarer Form

Wohngesund, nachhaltig und durch ihre natürliche Optik passt die Designlinie Gira Esprit besonders gut zu naturnahen Einrichtungsstilen. Die Ausführung Gira Esprit Linoleum-Multiplex vereint zwei nachwachsende, umweltfreundliche Materialien in einem farblich wählbaren Rahmen und unterstreicht zum Beispiel den bodenständigen Charakter im Landhausstil oder Natural Look.

Die Gira Esprit Schalter in Glas, Chrom, Aluminium, Edelstahl und der neuen Farbvariante Bronze werden vor allem in minimalistischen Wohnwelten zum eleganten Finish an der Wand.

+

Natürlich: Gira Esprit Linoleum-Multiplex

Die Designlinie Gira Esprit Linoleum-Multiplex harmoniert perfekt mit natürlichen Wohnstilen und minimalistischer Einrichtung.

Ein Schalter, viele Facetten: Die Designlinie Gira Esprit ist definitiv etwas für Designfans mit Liebe fürs Detail. Quelle: Gira

Gira ClassiX: Luxuriöser Chic mit kunstvollen Details

Wer zeitlose Eleganz mit Funktionsvielfalt verbinden möchte, findet mit der Designlinie Gira ClassiX die passende Schalterlösung. Mit seinen abgerundeten Ecken bringt die metallisch schimmernde Oberfläche besonderen Glanz in klassische und moderne Wohnwelten.

Edle Rahmenvarianten in goldenem Messing, gebürsteter Bronze oder silberglänzendem Chrom bereichern zum Beispiel das extravagante Ambiente im Art-Déco-Stil oder Luxury Minimal Design. Kreative Akzente für den Ethno- oder Boho-Style setzt die Designvariante ClassiX Art, in deren Rahmen filigrane Ornamente eingearbeitet sind.

+

Gira ClassicX: Glamour für Ihr Zuhause

Die Linie Gira ClassicX passt mit ihrer glänzenden Oberfläche und Rahmen aus Messing oder Bronze perfekt zu einem luxuriösen Einrichtungsstil.

Die kunstvollen Ornamente des Gira ClassiX Lichschalters sorgen für mehr Eleganz in Ihrem Zuhause. Quelle: Gira

Wassergeschützt und robust: Gira Schalter für den Außenbereich

Neben den sieben Designlinien für das Gira System 55 komplettieren weitere Schalterprogramme für den Innen- und Außenbereich das Gira Sortiment.

Mit seinem verstärkten Rahmen, robusten Material und der diebstahlgeschützten Montage bringt das spritzwassergeschützte Serie Gira TX_44 zum Beispiel den vollen Funktionsumfang des Gira Systems 55 in den Garten oder in Feuchträume.

+

Mit allen Wassern gewaschen: Die Gira Außensteckdose

Mit den Gira Außensteckdosen bringen Sie einfach und sicher Strom in den Außenbereich.

Die Unterputz-Schalter von Gira mit dem IP-Schutzgrad 44 sind gegen das Eindringen von Spritzwasser geschützt. Quelle: Gira

Gira Aufputz bringt einfach mehr Funktionen auf die Wand

In Trockenräumen, in denen Sie neue Schalter ohne größere Umbauarbeiten nachrüsten möchten, bietet sich das Gira Aufputz Programm mit SCHUKO Doppelsteckdose, Wipp- oder Serienschalter an. Statt Wände aufzureißen, installieren Sie die Kabel einfach mit einer Clip-Befestigung an der Wand. Aufputz-Varianten gibt es in den Designausführungen Gira Studio, Gira E2, Gira Standard 55 und Gira Profil 55.

Mix & Match: Kombinieren Sie Design und Funktion nach Ihren Wünschen

Mit Mix and Match räumt Ihnen Gira noch mehr Möglichkeiten für das individuelle Schalterdesign ein. Kombinieren Sie einfach die unterschiedlichen Rahmenmaterialien und -farben der Gira Designlinien mit den verschiedenen Einsätzen und Funktionen – passend zum jeweiligen Raumkonzept. Neben konventionellen Schalter- und Steckdoseneinsätzen passen natürlich auch die Gira Smart-Home-Einsätze wie KNX-Taster, eNet Funk-Bedienaufsätze oder die Gira Wohnstation in die Rahmen der Designlinien.

Schalter und Einsetze beliebig kombinieren
Smart Home Produkte aufeinander abgestimmt

Sie sind unschlüssig, welches Schalterdesign am besten zu Ihnen passt? Der Gira Designkonfigurator gibt mittels Augmented Reality einen virtuellen Vorgeschmack, wie die Designlinien, Farb- und Materialkombinationen in Ihren vier Wänden zur Geltung kommen.

Weitere Tipps für die technische Ausstattung bietet der Gira Home Assistant. In weniger als zehn Minuten liefert das Online-Tool personalisierte Vorschläge für Ihre Wohnsituation und Wünsche – von der passenden Schalterart bis zum umfassenden Smart-Home-System.

Mit welcher Designlinie schaffen Sie zu Hause das passende Ambiente? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar!

Design Schalterdesign Wandgestaltung Wohnen mit Gira
Kommentare

Starten Sie die Diskussion über diesen Artikel

Das wird Sie auch interessieren