Gemütlicher Advent: Smarter Komfort zu Weihnachten

Bestens eingestellt auf gemütliche Weihnachten

Mittlerweile haben Sie alle Geschenke zusammen, der Weihnachtsbaum ist geschmückt und das festliche Abendsessen vorbereitet: Jetzt ist es Zeit für besinnliche Stunden mit der Familie. Dabei schafft ein Smart Home den komfortablen Rahmen für mehr Gemütlichkeit im Advent: Per Smartphone können Sie die Beleuchtung und stimmungsvolle Hintergrundmusik für das weihnachtliche Ambiente anpassen. Intelligente Temperaturregler sorgen in jedem Raum für behagliches Wohlfühlklima und steuern die Fußbodenheizung. Schon läutet es an der Tür – ist die Familie heute etwa so pünktlich?

Komfortabler Empfang mit dem Gira System 106

Ein Blick auf den Gira G1, der als Wohnungsstation eingesetzt ist, löst die Spannung: tatsächlich stehen die Großeltern bereits erwartungsfroh am Hauseingang. Die Kamera der Türstation im Außenbereich liefert über das Gira System 106 dank Gegenlichtkompensation kontrastreiche Bilder ins Innere. Auch das scherzende „Ho ho ho“ Ihrer Gäste ist bestens verständlich, denn die integrierte Sprechanlage unterdrückt störende Hintergrundgeräusche. Da die Ruftasten der Türstation 106 von einem Helligkeitssensor erleuchtet werden, sind sie auch in der Dämmerung für Ihre Besucher deutlich erkennbar. Zudem verbergen die metallischen Frontplatten im puristisch-eleganten Design eine kleine Heizung zum Schutz der Anlage.

Gira G1: ein Gerät, alle Möglichkeiten

Quelle: Gira / YouTube

Smarter Komfort nicht nur zu Weihnachten

Beim gemütlichen Weihnachtssessen ist die Kommunikationsanlage noch immer Gesprächsthema: die Großeltern freut es, dass sie die Gira Türstation 106 auch in ihrem Mehrfamilienhaus jederzeit nachrüsten können.

Mit insgesamt sieben wählbaren Modulen bietet das flexible Systemmaximale Gestaltungsfreiheit,kann einfach an der Wand verschraubt und online über den Gira Türkommunikations-Konfigurator geplant werden. Dabei ist das Gira System 106 mit sämtlichen Wohnungsstationen von Gira kompatibel und lässt sich auch in die Briefkastenanlage der Firma Renz integrieren. Ihre persönlichen Angaben auf den Ruftasten und dem Infomodul können Sie mit dem Gira Beschriftungsservice professionell gestalten lassen.

Sehen, wer vor der Tür steht – mit dem Gira System 106

Quelle: Gira / YouTube

So zeigt das smarte System seine komfortablen Vorzüge nicht erst am Weihnachtsabend, sondern schon bei der Installation.

Fast genauso einfach können Sie herausfinden, was sich am 24. Dezember hinter dem letzten Türchen im Gira Adventskalender versteckt:

mit etwas Glück beschert Ihnen die Gira Türstation 106 beim nächsten Familienfest noch mehr Komfort in Ihrem Zuhause.

Und wie schafft Ihr Zuhause smarten Komfort für gemütliche Weihnachten? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Smart Living Wohnen mit Gira Wohnkomfort
Carolin-Antonie 24.12.2017  |  13:18

Mit unserem Gira G1! Frohe Weihnachten🎄

G-Pulse Redaktion 03.01.2018  |  8:43

Hallo Carolin-Antoine, erst einmal wünschen wir Ihnen ein fröhliches neues Jahr 2018. Das hört sich nach einem schönen und gemütlichem Weihnachtsfest an.
Beste Grüße
Ihre G-Pulse Redaktion

Kommentare (2)

Das wird Sie auch interessieren

Auf dieser Seite wird der von Facebook angebotene Tracking-Pixel für Analyse- und Marketingzwecke eingesetzt. Dieser überträgt zum Teil personalisierte Daten an Facebook USA. Der Tracking-Pixel wird erst mit Ihrer Einwilligung aktiviert! Weitere Informationen zu dem Pixel, wie Sie diesen wieder deaktivieren können und welche Daten erhoben werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.