Ab nach draußen: Das sind die neuen Gartenmöbel 2019

Die Outdoor-Saison ist eröffnet – nun müssen nur noch Balkon oder Terrasse mit den passenden Gartenmöbeln 2019 bestückt werden. Auf der imm Cologne gab es auch in diesem Jahr wieder viel Inspiration. Wir haben uns im Bereich der Outdoor-Möbel umgesehen und stellen Ihnen unsere fünf Lieblinge unter den Sitzmöbeln vor.

Orientalische Landhausromantik: Gartenmöbel 2019 aus dem Hause Fermob

Mit seiner Neuinterpretation des klassischen Medaillon-Stuhls hat Frédéric Sofia ein zeitloses Möbelstück geschaffen. Schick, aber dabei gemütlich statt abgehoben präsentiert sich das Design des gesamten Lorette-Ensembles von Fernob.

Besonders angenehm: Die Kollektion bringt die Gemütlichkeit und das verspielt romantische des Landhausstils in den Garten, ohne dabei rustikal oder altbacken zu wirken.

Das filigrane und gleichmäßige Muster der Lehne erinnert an Maschrabiyya – die dekorativen Holzgitter der traditionellen islamischen Architektur, die in vielen arabischen Ländern die Fenster auskleiden. Dieselbe Perforierung bildet auch das Highlight der zugehörigen Tische und wird ebenso im Design der Kissen wieder aufgenommen.

Die Zartheit des Musters setzt sich auch in der für Gartenmöbel ungewohnt zierlichen Konstruktion fort. Die feinen Stuhl- und Tischbeine erhalten dabei dezent geweitete Füße, die für ausreichenden Halt auf dem Rasen sorgen.

Der olive-farbene Tisch von Fermob gehört auch zu den Gartenmöbeln 2019.
Ein Gartenmöbel aus 2019 ist auch der Lorette-Stuhl von Fermob.
Orientalische Landhausromatik zeigt sich auch unter den Kissen der Gartenmöbel 2019.

Lieblingsplatz nicht nur am Wochenende: Week-End von Petite Friture

Was für eine freundlich-einladende Ausstrahlung: In den Week-End Stuhl von Petite Friture haben wir uns auf Anhieb verguckt. Das Design-Duo Studio Brichet Ziegler kombiniert hier horizontale und vertikale Lamellen mit einer ovalen Rückenlehne: So wird der formschöne Stuhl trotz all seiner Schlichtheit zu einem echten grafischen Statement.

Erhältlich ist er in einer matten Lackierung in fünf farblichen Variationen. Besonders die gelbe Variante hat das Zeug zum absoluten Lieblings-Piece im Garten.

Und das Beste: Der sympathische Blickfang kommt gleich im Doppelpack. Für dieses Dreamteam hält Petite Friture auch den passenden Tisch bereit. Aber nicht, dass wir Sie nicht gewarnt hätten: Den ein oder anderen neidischen Blick von Nachbarn könnte er wohl auf sich ziehen.

Der Gartenstuhl ist übrigens nicht nur ein echtes Leichtgewicht, sondern zudem auch stapelbar. Eine Puderbeschichtung macht ihn unempfindlich gegen Witterungseinflüsse: Pflegeleicht und unkompliziert – so haben wir es draußen doch am Liebsten.

Die Weekend Bank zählt auch zu den Gartenmöbeln 2019.

Fast schon ein Thron: Der Cala Sessel von Kettal

Ein echter Eye-Catcher ist auch unser nächstes Exemplar aus dem Hause Kettal. Sein offenes Seilgeflecht wickelt sich raffiniert um ein ausladendes Aluminium-Gestell und bewahrt diesem unbestreitbaren Hingucker damit eine luftige Eleganz. So wirkt er trotz seiner majestätischen Ausstrahlung nicht wuchtig oder gar schwerfällig.

Die sich fächerförmig verbreiternde hohe Lehne machte den sogenannten Pfauensessel in den 60ern und 70ern zu einer Designikone. Hiervon haben sich auch die Schöpfer von Doshi Levien inspirieren lassen, als sie diesen Klassiker für das spanische Unternehmen Kettal neu interpretiert haben.

Seit einiger Zeit feiert das imposante Möbelstück nun ein Revival in unseren Wohnungen – und darf dank wetterfester Ausführung von Cala jetzt endlich auch an die frische Luft.

Alle Elemente können farblich nach individuellen Wünschen gestaltet werden – dies bietet eine grenzenlose Vielfalt an Möglichkeiten. Kombinieren Sie den eleganten Sessel am besten mit ein paar zurückhaltenden Elementen. Hier bieten sich beispielsweise die Tische derselben Kollektion an, deren monolithische Erscheinungsform hervorragend mit der Luftigkeit des Sitzmöbels harmoniert.

Der Pfauensessel aus den 60er Jahren spielt bei den Gartenmöbeln 2019 eine wichtige Rolle.

Funktionalität trifft Ästhetik: Die Gartenmöbel 2019 von Woud

Henrik Rolff und Rasmus Fasting haben mit Ray gleich zwölf verschiedene Möbelstücke für das junge dänische Designlabel Woud entworfen. Zeitlos und mit typisch skandinavischem Minimalismus präsentiert sich die charmante Gartenmöbel-Familie mit diversen Tischen, Stühlen und einer Bank in vier dezenten Farbtönen. Der runde Kaffeetisch in Kombination mit den zugehörigen Stühlen sagt uns besonders zu: Was für ein Ensemble für die Lieblingsecke im Schatten.

Die länglichen Aussparungen finden sich dabei in allen Stücken der Kollektion und verleihen ihr so Kohärenz und Leichtigkeit. Getreu dem Grundsatz „Form follows function“ sehen sie aber nicht nur schick aus und sind wetterbeständig, sondern werfen bei Sonneneinfall schöne Muster auf den Boden.

Der Ray Tisch in schwarz ist beliebt unter den Gartenmöbeln 2019.
Die Gartenmöbel 2019 sind auch in zartem Rosa erhältlich.
Gartenmöbel 2019 gibt es auch in klassischen Farben wir schwarz und weiß.

Raffiniertes Flechtwerk: Der Ahnda Stuhl von Dedon

Die große runde Sitzfläche und die voluminösen Kissen des Outdoor-Loungers aus dem Hause Dedon laden geradezu dazu ein, sich niederzulassen: Der ergonomische Komfort dieses formschönen Sessels sucht seinesgleichen unter den Gartenmöbeln 2019.

Stephen Burks hat sich bei der Kreation des geflochtenen Musters von der philippinischen Webkultur inspirieren lassen: Die wetterfeste Faser wurde dabei in verschiedenen Farbnuancen kombiniert.

Dieser Melange-Effekt verleiht der gesamten Ahnda Kollektion eine ebenso zarte wie starke Ausstrahlung. Die transparente Optik gibt dem Sitzmöbel dabei eine gewisse Leichtigkeit, die angenehm mit den dicken Kissen kontrastiert. Den Detailverliebten unter uns wird dabei nicht entgehen, wie sowohl die Prägung auf den Aluminiumbeinen als auch die Naht an der Kopflehne das charakteristische Muster wieder aufnehmen.

Und – wo möchten Sie am liebsten Platz nehmen? Verraten Sie uns doch in den Kommentaren, welches unserer fünf Gartenmöbel 2019 Ihnen am besten gefällt.

Garten Lifestyle Trends Wohnkomfort
Kommentare

Starten Sie die Diskussion über diesen Artikel

Das wird Sie auch interessieren

Auf dieser Seite wird der von Facebook angebotene Tracking-Pixel für Analyse- und Marketingzwecke eingesetzt. Dieser überträgt zum Teil personalisierte Daten an Facebook USA. Der Tracking-Pixel wird erst mit Ihrer Einwilligung aktiviert! Weitere Informationen zu dem Pixel, wie Sie diesen wieder deaktivieren können und welche Daten erhoben werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.