Smart und gemütlich: So können Sie Ihr Gartenhaus modern einrichten

Sie nennen ein kleines, aber feines Gartenhaus ihr Eigen? Glückwunsch – denn mit Sicherheit steckt darin mehr als eine praktische Abstellkammer für Rasenmäher und Co. Mit der richtigen Ausstattung und smarter Technik hat es sogar das Potential, in diesem Sommer einer Ihrer Lieblingsorte zu werden. Wir stellen Ihnen vier Ideen vor, mit denen Sie Ihr Gartenhaus komfortabel und modern einrichten.

Mit flexibler Beleuchtung das Gartenhaus modern einrichten

Ob im Haus, im Garten, auf der Terrasse – oder eben im Gartenhaus: Sorgen Sie mit einer passenden Beleuchtung für eine stimmige Atmosphäre. Das smarte Beleuchtungssystem von Philips Hue hat hierfür spezielle Leuchten im Programm. Für ein stilvolles Ambiente im Gartenhaus bietet sich dabei der Outdoor Lightstrip an. Mit mehr als 16 Millionen Farben und 50.000 Schattierungen stehen hier unendlich viele Möglichkeiten zur Verfügung.

Um die Außenbeleuchtung nutzen zu können, verbinden Sie den Lightstrip mit der Hue Bridge. Alle Funktionen steuern Sie dann bequem mit der Hue-App. Hier können Sie Zeiten einstellen oder feste Routinen planen: Mit einem entsprechenden Sensor leuchtet die Außenbeleuchtung so bei einsetzender Dämmerung in warmem Rot oder sorgt später in der Nacht mit hellem Weiß für Sicherheit. Der flexible Outdoor Lightstrip kann dabei nach Belieben geformt werden: So sind Ihrer Kreativität beim Einrichten Ihres Gartenhauses keine Grenzen gesetzt. Da der Lightstrip absolut wetterfest ist, kann er auch außen am Gartenhaus oder als Wegbegrenzung am Boden montiert werden.

Sie möchten Ihr Gartenhaus modern einrichten? Die Philips Hue Bridge steuert zentral Ihre smarte Beleuchtung.

Moderne Gira Licht- und Energiesäule für Draußen

Für Ihre Außenbeleuchtung haben wir noch weitere Ideen: Die Gira Licht- und Energiesäule sieht mit ihrem zeitlos-modernen Design nicht nur stilvoll aus, sondern bietet im Dunkeln auch die nötige Orientierung. Eine breite Ausleuchtung ist dabei ebenso möglich wie die gezielte Ausrichtung auf Wege oder Objekte.

Doch damit nicht genug – die praktische Säule erweist sich als echtes Energiebündel: Sie können die Säule nach Ihren Bedürfnissen individualisieren und sogar mit mehreren Stromanschlüssen ausstatten lassen.

Damit liefert die Gira Licht- und Energiesäule mitten im Garten Strom für Rasenmäher, Teichpumpe und Co. und ermöglicht deren sichere Nutzung im Freien. Verlängerungskabel, die sich unübersichtlich über Beet und Rasen schlängeln, gehören damit der Vergangenheit an.

Sollten die Gartenabende länger andauern, bietet Gira auch hier die passende Lösung: Der neue Gira Bewegungsmelder Cube reagiert auf Wärmebewegung und Umgebungshelligkeit und schaltet automatisch das Licht an. So kommen Sie auch nachts wieder sicher ins Haus – ohne über Wurzeln, Gartengerätschaften oder Stufen zu stolpern.

Gira Licht- und Energiesäule beleuchtet den Rasen bei Nacht, um sicher ins Gartenhaus zu finden.
Der neue Gira Bewegungsmelder Cube in weiß.

Ein Highlight im smarten Gartenhaus: Der Weber Pulse 2000 Grill

Auch Ihren Elektro-Grill können Sie dank der Gira Energiesäule ganz einfach mit Strom versorgen. Eine gelungene Gartensaison ohne Grill ist schließlich nur schwer vorstellbar. Für ein smartes Upgrade sorgt der Grill Weber Pulse 2000, denn dank moderner Technologie wird das Grillen noch komfortabler. Der Weber Pulse 2000 heizt nicht nur im Handumdrehen auf, sondern ermöglicht auch ein gradgenaues Regulieren der Hitze.

Das integrierte iGrill-Digitalthermometer übermittelt dabei die Temperatur des Grillgutes per Weber iGrill-App direkt auf Ihr Smartphone: So wissen Sie auf die Sekunde genau, wann Sie Steak und Grillkäse vom Rost nehmen können. Das Zwei-Zonen-Grillsystem bietet darüber hinaus die Möglichkeit, verschiedenes Grillgut bei unterschiedlichen Temperaturen zu garen. Willkommen in einer neuen Ära des Grillens!

Die neue Generation des Grillens. Quelle: YouTube / Weber Stephen Grill DE AT CH

Neues Klangerlebnis mit dem JBL Flip 5

Ein entspannter Abend ohne Musik? Für die passende Beschallung in Ihrem Gartenhaus sorgt die kompakte JBL Flip 5 Bluetoothbox. Der leistungsstarke Lautsprecher überzeugt mit erstklassigem Klang und stellt mit mehr als zwölf Stunden kabelloser Spielzeit sicher, dass Ihr Soundsystem auch für längere Abende bestens gerüstet ist.  

Auch unter Design-Aspekten kann der Flip 5 überzeugen. Er ist in elf Farboptionen erhältlich und lässt sich je nach Laune horizontal oder vertikal aufstellen. Gut zu wissen: Dank wasserdichter Bauweise ist der Lautsprecher ideal für den Outdoor-Einsatz geeignet. Einen unerwarteten Regenguss übersteht er damit auch außerhalb des Gartenhauses ohne Probleme.

Der JBL Flip 5 ist ideal für den Outdoor-Einsatz. Quelle: YouTube / JBL
 

Wie Sie sehen hat das Gartenhaus, mit der richtigen Ausstattung und smarter Technik, das Potential dazu ein Mini-Smart-Home zu werden.

Dank der intelligenten Lösungen können Sie sich entspannt ins Grüne zurückziehen und die neu gewonnene Annehmlichkeit genießen.

Können Sie es auch kaum erwarten, Ihr Gartenhaus modern einzurichten? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Smarte Wohnräume Technik-Trends Wohnen mit Gira
Kommentare

Starten Sie die Diskussion über diesen Artikel

Das wird Sie auch interessieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Bei weiterer Nutzung stimmen Sie deren Verwendung zu. Wir setzen außerdem, nach expliziter Einwilligung Ihrerseits, den von Facebook angebotenen Tracking-Pixel für Analysezwecke ein. (Dieser überträgt z.T. personalisierte Daten an Facebook USA.) Die ebenfalls eingesetzten „Social-Media-Plugins“ übertragen Daten erst nach Ihrem aktiven Zutun. Weitere Informationen zu den von uns und Dritten eingesetzten Cookies, dem Facebook-Pixel sowie den „Social-Media-Plugins“ erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung.