Read the English version

Ideen für die Gartenbeleuchtung: Stimmungsvolles Licht für draußen

Frühlingszeit ist Gartenzeit. Um auch nach Sonnenuntergang noch entspannte Stunden draußen zu verbringen, braucht es Ideen für die passende Gartenbeleuchtung. Entdecken Sie mit uns ausgewählte Outdoor-Leuchten, die nicht nur für Sicherheit im Dunkeln sorgen, sondern auch mit außergewöhnlichem Design überzeugen.

Mooon und Balad: Flexible Gartenbeleuchtung von Fermob

Modern, schlicht – und ganz schön schick: Die Outdoor-Lampe Mooon von Fermob ist dank praktischem Akkubetrieb der ideale Begleiter für laue Sommernächte. Beim Design hat sich Tristan Lohner von den Straßenlaternen des 19. Jahrhunderts inspirieren lassen:

Auf einem farbigen Aluminium-Fuß sorgt ein kugelförmiger Diffusor für ein stimmungsvolles Ambiente.

Bei der Lichttemperatur können Sie zwischen kaltem und warmem Weiß wählen, eine Dimmfunktion sorgt dabei nach Wunsch für mehr oder weniger Helligkeit. Unter den sieben zur Auswahl stehenden Farbtönen werden Sie sicherlich schnell Ihren Favoriten finden: Von zurückhaltendem Muskat bis zu einem kräftigem Honigton ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Die Mooon Stehlampe ist eine ideale Begleitung für laue Sommernächte im Garten.
Modern und schick: die ideale Begleitung für laue Sommernächte. Quelle: Fernmob

Ebenfalls aus der Feder von Tristan Lohner stammt die Balad LED Leuchte von Fermob. Ein minimalistisches und zugleich unkonventionelles Formkonzept macht sie zu einem raffinierten Hingucker in Ihrem Garten. Dank des praktischen Tragegriffs können Sie die Leuchte ganz einfach draußen aufstellen und bei Bedarf woanders platzieren – der kabellose Akkubetrieb sorgt dabei für maximale Flexibilität.

Verschiedene Farbausführungen und diverse Lichtmodi lassen keine Wünsche offen. In etwas kleinerer Ausführung ist die Lampe sogar mit einem passendem Standfuß erhältlich.

Ein Hingucker für Ihren Garten. Quelle: ikarus2design / Youtube

June von Vibia: Vielfältige Ideen für Ihre Gartenbeleuchtung

Noch mehr Vielfalt in der Ausführung begegnet uns in der June-Kollektion des spanischen Labels Vibia: Vier verschiedene Form-Varianten decken hier eine große Bandbreite ab – von der Pendellampe über Wand- und Tischleuchten bis zur Stehlampe. Allen gemein ist ihr minimalistisches Design und eine matt-dunkelbraune Lackierung, die wunderbar mit einer natürlichen Outdoor-Umgebung harmoniert. Das mundgeblasene Opalglas streut das Licht optimal und schafft so eine angenehm-harmonische Gartenbeleuchtung für einen gemütlichen Abend im Freien.

Ein Hingucker ist vor allem die elegante Lichtgirlande aus der June-Kollektion, die Sie sowohl an einer Mauer anbringen als auch zwischen zwei Bäume spannen können. Ihr indirektes Licht erzeugt eine atmosphärische Beleuchtung, die einzelnen Lampen erinnern dabei an Mondsicheln, die im Nachthimmel schweben.

June-Lichtgirlande von Vibia sorgt für eine stimmungsvolle Beleuchtung im Garten.
Tolle Idee für Ihre Gartenbeleuchtung: die Lichtgardine von Vibia.

Gira Lichtsäulen für außen: Praktisch, smart und modern

Die Gira Licht- und Energiesäule sieht mit ihrem zeitlos-modernen Design nicht nur stilvoll aus, sondern bietet auch Orientierung im Dunkeln: Eine breite Ausleuchtung der Umgebung ist dabei ebenso möglich wie die gezielte Ausrichtung auf Wege oder Objekte. Besonders praktisch: Die Gira Lichtsäulen können nach Wunsch mit mehreren Stromanschlüssen ausgestattet werden. So haben Sie mitten im Garten neben einer ansprechenden Beleuchtung auch Steckdosen zur Verfügung – für Elektrogrill, Musikanlage oder Rasenmäher.

Für eine smarte Lichtsteuerung bietet sich hier die Kombination mit dem neuen Gira Bewegungsmelder Cube an. Er reagiert abhängig von der Umgebungshelligkeit auf Wärmebewegung: So stellen Sie sicher, dass die Outdoor-Beleuchtung im Dunklen automatisch angeschaltet und nicht versehentlich von sich im Wind wiegenden Bäumen und Sträuchern aktiviert wird. Das bietet nach Sonnenuntergang nicht nur Bewegungssicherheit für Sie, sondern stellt auch eine wirkungsvolle Abschreckung potentieller Einbrecher dar.

Gira Licht- und Energiesäule beleuchtet den Rasen bei Nacht, um sicher ins Gartenhaus zu finden.
Der neue Gira Bewegungsmelder Cube in weiß.

Bolleke – die charmante Outdoor-Leuchte von Fatboy

Sympathisch, praktisch, kugelrund: Die Bolleke Leuchte von Fatboy verbreitet schon gute Stimmung, bevor sie überhaupt eingeschaltet ist. Ihr Charakteristikum ist eine große Schlaufe, mit der Sie die Lampe an Bäumen oder Balkongeländern schnell und einfach befestigen können. Diese Schlaufe ist es, die das eigentlich schlichte Design von Nathalie Schellekens zu einem absoluten Hingucker macht. Passenderweise stehen hierfür in der Farbgebung neben zurückhaltenden Tönen auch kräftiges Rot oder Gelb zur Auswahl.

Mit drei verschiedenen Lichteinstellungen spendet diese Gartenbeleuchtung bis zu 24 Stunden lang Helligkeit. Aufladen können Sie sie ganz einfach über ein USB-Kabel. Die warmweiße LED-Einheit ist zwar fest verbaut und somit nicht austauschbar – bei einer Lebensdauer von ca. 50.000 Stunden müssen Sie sich dahingehend keine Sorgen machen.

Bolleke spendet bis zu 24 Stunden lang Helligkeit. Quelle: Fatboy / Bolleke

„O“ von Artemide: Gartenbeleuchtung im Einklang mit der Natur

Die nächste Outdoor-Leuchte ist ein ebenso smartes wie außergewöhnliches Designobjekt: Wie ein Bilderrahmen legt sich „O“ als kreisförmiger Lichtbogen um die Natur und fügt sich damit sehr diskret in das bestehende Ambiente ein. Entworfen wurde die Leuchte von Elemental für das italienische Unternehmen Artemide. Neben der Ausführung als Steh- oder Hängeleuchte stehen Sie beim Kauf vor der Wahl zwischen einer Variante in Schwarz oder Weiß sowie zwei verschiedenen Größen.

Verschiedene Sensoren sorgen dafür, dass „O“ nur so viel Licht abgibt wie nötig: Dies gewährleistet nicht nur einen sparsamen Verbrauch, sondern ist nach Aussage der Designer auch ein Zeichen des Respekts gegenüber Tieren und Pflanzen – denn für viele Lebewesen ist auch die Dunkelheit essentiell. Das Licht wird bei „O“ daher auch nur nach innen abgegeben, wodurch eine sanfte und blendfreie Beleuchtung entsteht.

Die Leuchte „O“ sorgt für eine sanfte und blendfreie Beleuchtung in Ihrem Garten. Quelle: Artemide

Fisherman und Bottle: Ideen für Ihre Gartenbeleuchtung von Zero Lighting

Für das schwedische Label Zero Lighting hat Mattias Ståhlbom gleich zwei Design-Highlights entworfen. Mit der Outdoor-Leuchte Fisherman machen Sie buchstäblich einen „guten Fang“: Die Lampe selbst befindet sich hier nämlich in einer Art grobmaschigem Fischernetz, das Sie zum Beispiel in einen Baum hängen können.

Das handgefertigte Netz ist in Weiß oder Orange erhältlich – weiter Farbvarianten gibt es nur auf Anfrage.

Bei der Outdoor-Lampe Bottle erinnert die Formgebung deutlich an eine bauchige Flasche. Sie macht sowohl stehend als liegend eine gute Figur im Gras oder auf der Terrasse, lässt sich aber dank ihrer markanten Aufhängung auch gut in der Höhe befestigen.

Lampe Bottle von Zero Lighting, kann entweder stehend oder hängend befestigt werden.

So vielfältig die vorgestellten Designs auch sein mögen – all diese Ideen für Ihre Gartenbeleuchtung haben eines gemeinsam:

Sie sorgen für eine behagliche Atmosphäre und verlängern jeden Tag im Garten noch bis tief in die Abendstunden.

Diesen Artikel haben wir für Sie am 15.04.2020 aktualisiert.

Welche unserer Outdoor-Leuchten würde sich in Ihrem Garten gut machen? Teilen Sie Ihren Favoriten und Ihre Ideen zur Gartenbeleuchtung in den Kommentaren mit uns.

Design Garten
Kommentare
GA
Gregor Armbruster 10.06.2019  |  11:41
Antworten

Wir haben diese wunderbare „Moonlight“ Alternative aus Keramik. Geschaltet werden diese bei Dämmerung durch den Gira HomeServer. 

Gefunden haben wir den Hersteller auf der „Garden Outdoor Ambiente“ Messe in Stuttgart.

GR
G-Pulse Redaktion 11.06.2019  |  12:46

Hallo Herr Armbruster,
das freut uns sehr, dass Sie sich für unseren HomeServer entschieden haben und vielen Dank für den Hinweis zur Gartenbeleuchtung. Wir hoffen, Sie haben viel Freude daran!
Beste Grüße
Ihre G-Pulse Redaktion

?

Diese Website ist mit reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentare (1)

Das wird Sie auch interessieren