Read the English version

Eine gute Taktik: Die Fußball-Weltmeisterschaft im Smart Home

Wer kein Fan von Public Viewing ist, kann die Fußball-Weltmeisterschaft auch in den eigenen vier Wänden zum echten Erlebnis gestalten. Moderne Smart-Home-Technik macht aus Ihrem Wohnraum einen Alleskönner. Kühle Luft bei spannenden Spielen, passende Musik zur WM-Feier und dabei den Wohnraum immer im Blick. Im Smart Home können Sie mit dem Smartphone oder einem Bedienelement alle Funktionen – von Licht bis zur Temperatur– mit einem Knopfdruck steuern.

Bestes Entertainment zur WM

Nicht nur während des entscheidenden WM-Spiels ist ein perfekter Raumklang wünschenswert.

Das Revox Multiroom System bietet in jedem Raum perfekten Klang nach Maß. Die Unterputzverkabelung macht das System für Besucher fast unsichtbar. Mit der Gira Kontrolleinheit für das Revox Multiroom System haben Sie in jedem Raum Zugriff auf Musik, Radio und andere Sound-Elemente. So können Sie auf Knopfdruck Ihr gesamtes Haus mit Stadion-Atmosphäre fluten. Alternativ können Sie aber auch nur das Erdgeschoss in den Austragungsort der WM verwandeln und oben für die Kinder die Lieblings-Hörspiele abspielen.

Sollte Ihnen oder Ihren Gästen zwischenzeitlich aufgrund durchgängiger mobiler Berichterstattung der Akku ausgehen, bieten Sie ihnen und ihren Smartphones einfach einen Platz an der Gira Dockingstation an.

Fußball Weltmeisterschaft im TV mit Freunden
Gira Multiroom-Bedienung im Smart-Home-Modellhaus
Gira Dockingstation mit Smartphone Ladefunktion

Die Weltmeisterschaft im Smart Home: Komfortabel und sicher

Dank smarter Gira Türkommunikation fragt sich niemand mehr, wer vor der Tür steht. Eine Türsprechanlage mit Videofunktion ermöglicht flexible Kommunikation – ganz egal, wo Sie sich gerade befinden. Ob Sie ein Steak im Garten vom Grill nehmen oder im ersten Stock eines Ihrer Kinder zu Bett bringen: Mit der bald verfügbaren Gira TKS App greifen Sie mobil auf Ihre Türkommunikation zu. Aufgrund von Security Data Access ist das System zudem sicher vor unerwünschten Fremdzugriffen. Mehr zum Thema Datensicherheit im Smart Home finden Sie in unserem Artikel So schützen Sie Ihr intelligentes Zuhause.

So bequem wie die Kommunikation sind nahezu alle Funktionen in einem Smart Home. Damit beispielsweise das einzige, was hitzig ist, die Stimmung auf dem russischen Rasen ist, können Sie auch die Temperatur mit einem Klick regulieren. Der Gira Raumtemperatur-Regler mit Kühlfunktion lässt sich einfach in Ihr Smart Home integrieren. Der Gira Hygrostat sorgt für optimale Luftfeuchtigkeit und entfeuchtet den Wohnraum bei voreingestellten Werten. Um das Raumklima das ganze Jahr über optimal zu halten, empfiehlt sich die Nutzung des Gira CO2-Sensors. Sollte sich zu wenig Sauerstoff im Raum befinden, wechselt die eingebaute LED von Grün auf Rot. Zeit, ein Fenster zu öffnen oder die Lüftung einzuschalten.
Gira System 106 Türsprechanlage mit Videofunktion
Gira TKS APP für Smartphone
richtig heizen im Winter für ein warmes Zuhause

Die Gira Energiesäule: Der zwölfte Mann im Außenbereich

Eine WM verbringt niemand nur auf dem heimischen Sofa: Eine echte Fußball-Party beginnt auf der Terrasse oder im heimischen Garten. Freunde und Familie kommen zusammen und der Grill läuft bereits. Die Gira Energiesäule sorgt dafür, dass Ihnen und Ihren Geräten beim Gartenspaß nicht der Strom ausgeht – denn unter dem Leuchtelement befinden sich drei Schuko-Steckdosen mit erhöhtem Berührungsschutz. Das Lichtelement sorgt hingegen für eine strahlende Beleuchtung bis weit in die Abend- und Nachtstunden hinein.

Speziell für den Einsatz im Außenbereich wurde das Schalterprogramm Gira TX_44 entwickelt. Das besonders robuste Thermoplast hält auch widrigen Umständen stand und ergänzt jede Elektroinstallation im Außenbereich.

Das kann ein Lichtschalter auf dem Balkon sein oder auch ein Generalschalter, um den Stromkreislauf im Gartenbereich an- oder abzuschalten. Praktisch: Die Modelle der Reihe TX_44 lassen sich auch in die Gira Energiesäule integrieren.

Smart Home: Auch nach der WM  in der Startaufstellung

Smart-Home-Technologie bereichert nicht nur das Fußballgucken zu Hause, sondern macht auch abseits des sportlichen Großereignisses eine gute Figur: Mit der Gira HomeServer App haben Sie Ihr Smart Home stets so fest im Griff wie der Torwart den Ball. Intelligentes Wohnen gibt Ihnen Zeit und Raum, sich auf wichtige Dinge zu konzentrieren. Denn: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel.

Wir wünschen viel Spaß bei der Weltmeisterschaft. Welcher Mannschaft  drücken Sie die Daumen?

Lifestyle Smart Home Wohnen mit Gira

Starten Sie die Diskussion über diesen Artikel

Das wird Sie auch interessieren

Auf dieser Seite wird der von Facebook angebotene Tracking-Pixel für Analyse- und Marketingzwecke eingesetzt. Dieser überträgt zum Teil personalisierte Daten an Facebook USA. Der Tracking-Pixel wird erst mit Ihrer Einwilligung aktiviert! Weitere Informationen zu dem Pixel, wie Sie diesen wieder deaktivieren können und welche Daten erhoben werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.