Erbstück im Wandel: Dieses Familienanwesen verbindet Geschichte und modernes Wohnen

Ein Eigenheim mit großem Garten in malerischer Umgebung: Wer würde hier nicht gerne sofort einziehen? In der niederländischen Region Noord-Brabant steht ein Anwesen, auf das diese Immobilienbeschreibung passt.

Doch vor dem Einzug gab es für den Sohn, der das Wohnjuwel von seinen Eltern übernommen hat, einiges zu tun. Denn der Altbau aus den 1930er Jahren benötigte ein ganzheitliches Make-over, um moderne Wohnansprüche zu erfüllen.

Bildercollage vom Anwesen

Verbindet Generationen: Klassische Architektur mit modernen Elementen

Professionelle Unterstützung bei der Modernisierung bekamen die neuen Eigentümer von den Innenarchitekten von B-covered. Das Architekturbüro aus Eindhoven ist für ausgefallene Einrichtungslösungen bekannt und hat das Potenzial des Altbaus bestmöglich genutzt, um ein einladendes Zuhause zu gestalten. Einen Eindruck von der Verwandlung bekommen Besucher bereits in der großen Empfangshalle, von der eine Treppe ins Obergeschoss führt.

Schwarz-weiße Bodenfliesen, grün-graue Wände und dunkle Türen verleihen dem Eingangsbereich zeitgemäße Eleganz, ohne den klassischen Charakter des 30er-Jahre-Baus zu stören. Die Kombination aus Altbewährten und neuen, teils überraschenden Elementen schafft eine besondere Atmosphäre. Doch für die Innenarchitekten standen nicht nur optische, sondern auch praktische Verbesserungen im Fokus. Deshalb hat das Team auf der Rückseite des Hauses einen zweiten Eingang umgesetzt. Über die neue Hintertür kann die Familie das Haus nun direkt vom Garten aus betreten und erspart sich im Alltag viele Umwege.

Wohnbereich ist mit einem dunklen Wandschrank eingerichtet.

Mehr Raum für das Familienleben und spannende Geschichten

Auch optisch haben die Planer einen gelungenen Übergang vom Haus in den Garten geschaffen. Denn die kleinen, traditionellen Fenster des Altbaus wurden durch bodentiefe Fenster ersetzt, sodass viel Tageslicht ins Innere strömt.

Grundriss und Raumaufteilung haben das Team ebenfalls gründlich überarbeitet.

Wo Küche und Wohnzimmer früher getrennt waren, ist nun ein offener Wohnbereich entstanden, der sich nach dem Familienmiteinander richtet. In der geräumigen Wohnküche können die Bewohner nicht nur kochen und gemeinsam essen, sondern sich auch über die Kücheninsel hinweg austauschen.

Das Esszimmer ist mit einem runden Tisch und Designerstühlen ausgestattet.
Esszimmer und Küche gehen ineinander über.
Collage Inneneinrichtung

Zeitlos und dekorativ: Durchdachtes Design bis an die Wand

Über ein ganz spezielles Detail freut sich der Hausherr ganz besonders: eine große, hochwertige Schrankwand mit zwei Stahltüren, die von einer floralen Tapete und einem geschickt platziertem Wandstrahler in Szene gesetzt wird. Daneben prägen warmes Holz, Naturstein und erdige Farben den gemütlichen Charakter des Hauses. An den überwiegend hellen Wänden setzen Schalter und Steckdosen der Designlinie Gira E2 in Anthrazit moderne Akzente.

Mit seiner reduzierten, klaren Form fügt sich das zeitlose Design-Original harmonisch in die Gestaltung ein.

Für eine einladende Begrüßung und noch mehr Komfort an der Haustür sorgt die Gira Wohnungsstation Video AP Plus. Über die moderne Türsprechanlage können die Bewohner nicht nur mit einem Tastendruck Türrufe entgegennehmen und mit Besuchern sprechen, sondern schon vor dem Öffnen sehen, wer vor der Haustür steht.


Gira Wohnungsstation AP Plus in grau +

Hören und sehen: Mit der Gira Wohnungsstation AP Plus

Die Gira Wohnungsstation ist das Gegenstück der Gira Türstation und dient der Türüberwachung und Kommunikation per Video.

Die Gira Wohnungsstation AP Plus sorgt mit ihrem schlichten Design für eine stilvolle und komfortable Türkommunikation. Quelle: The Art of Living/ Jaro van Meerten

Um dem Ambiente Persönlichkeit zu verleihen, haben sich die Modernisierer Inspiration von der Innenarchitektin Trudy Heerkens geholt, die mit hochwertigen Design-Accessoires aus Eindhoven anreiste. Mit Kerzen, Kissen, Plaids, Vasen und Kunstblumen aus dem Einrichtungsgeschäft Vorspaget Home konnten die Hausherren ihr Zuhause nach Herzenslust gestalten.

Ein Schlafzimmer mit Aussicht und komfortablen Extras

Stilvoll eingerichtet ist auch das elterliche Schlafzimmer in einem Seitenflügel des Obergeschosses.

Dieses ragt mit einem rundlichen Erker und einer raumhohen Fensterfront in den Garten hinein und bietet schon beim Aufwachen einen freien Blick ins Grüne. Neben frisch gestrichenen Möbeln und dem erneuerten Holzboden wartet das Schlafzimmer mit einigen Überraschungen auf und ähnelt dank eines begehbaren Kleiderschranks, einem angeschlossenen Badezimmer und einem Saunabereich einer komfortablen Hotelsuite.

Vom Bett aus schaut man über eine riesige Fensterfront nach draußen.

Interior- und Technik-Highlights im Badezimmer

Die beiden Bäder des Hauses haben mit einer maßgefertigten Einrichtung von Van Heugten Baddesign ebenfalls einen komplett neuen Look erhalten.

Neben nachtblauen Hexagon-Fliesen sowie kupferfarbenen Armaturen und Waschbecken ist vor allem die schwarze Badewanne ein absoluter Hingucker. Für den dunklen Anstrich der ursprünglich weißen Wanne haben die Bad-Designer spezielle Autolacke verwendet.

Das zweite Badezimmer ist hell mit goldenen Akzenten.
Das Bad ist mit blauen Fliesen und kupferfarbenen Armaturen ausgestattet.

Das zweite Bad bringt nicht nur Interior-Enthusiasten ins Schwärmen, sondern alle, die Wellness wertschätzen. Hochglänzende Fliesen im Fischgratmuster, einheitlich weiße Möbel und metergroße, fugenlose Keramikfliesen versprühen den luxuriösen Charme eines Boutique-Hotels. Ebenso einzigartig und erstklassig ist die geräumige Duschkabine ausgestattet: Über ein Bedienfeld, das einem alten Radio nachempfunden ist, können die Benutzer verschiedene Programme auswählen. Mit einem warmen Regenschauer, einer Wasserfall-Dusche oder Lichttherapie wird selbst die Morgenroutine zum Wellness-Versprechen.

Dank vorausschauender Planung und der Unterstützung von Experten hat sich das alte Haus in Noord-Brabant in ein modernes Eigenheim verwandelt, das perfekt zum malerischen Örtchen und zur Lebenssituation seiner Bewohner passt. Falls Sie Ihr Zuhause ebenfalls erneuern und komfortabler gestalten möchten, bietet der Gira Home Assistant weitere Tipps. In drei Schritten liefert der Online-Konfigurator personalisierte Vorschläge für die technische Modernisierung entsprechend Ihrer Wohnsituation und Wünsche.

Wie gefällt Ihnen das "neue alte" Familienanwesen in Noord-Brabant? Wir freuen uns auf Ihre Meinung im Kommentarbereich.

Einrichtungsideen Modernisierung Wohnen mit Gira Wohnkomfort
Kommentare

Starten Sie die Diskussion über diesen Artikel

Das wird Sie auch interessieren