Gira eNet SMART HOME: flexibles Funksystem für Ihr Zuhause

Wer sein Zuhause in ein Smart Home verwandeln möchte, denkt vielleicht zunächst an langwierige Planungen und Baustellenambiente. Mittlerweile braucht es aber keine aufwändigen Umbauarbeiten mehr, um von intelligenter Technik zu profitieren. 
Mit Gira eNet SMART HOME können Sie Ihr Zuhause denkbar einfach über ein flexibles Funksystem vernetzen – nicht nur im Neubau, sondern auch in jeder Bestandswohnung.

So rüsten Sie Ihr Zuhause einfach um

Quelle: eNet SMART HOME / YouTube

Flexibles Funksystem: der einfache Weg zur Hausautomation

Hinter eNet SMART HOME steckt eine Allianz starker Marken-Partner, die eine flexible Lösung für das intelligente Zuhause entwickelt haben. Das Ergebnis ist ein funkbasiertes System, dass die Hausautomation in jedem Wohnraum umsetzbar macht. Umständliche Verkabelungen und Modernisierungsmaßnahmen sind mit Gira eNet SMART HOME nicht nötig – alle gewünschten Komponenten können via Funk über den neuen eNet-Server vernetzt werden. So können Sie von der Heizung über die Beleuchtung bis zum Alarmsystem unterschiedliche Bereiche der Gebäudetechnik automatisieren und sämtliche Funktionen auch unterwegs per Smartphone-App steuern. 

Alles liegt in Ihrer Hand – mit der eNet SMART HOME App

Unterwegs mal eben den Stromverbrauch checken oder vom Büro die Rollläden schließen, weil ein Gewitter heranzieht: all das funktioniert mit wenigen Klicks per App, die das neue Funksystem komplettiert. 

Via Smartphone können Sie Ihr Zuhause von überall steuern und haben freie Hand bei sämtlichen Einstellungen: Sie definieren „Wenn-Dann-Regeln“ und legen individuelle Zeitpläne fest. So lassen sich nicht nur einzelne Funktionen anpassen, sondern auch ganze Szenarien programmieren. Außerdem können Sie auf einen Blick die aktuellen Verbrauchswerte aller angeschlossenen Geräte einsehen und so Ihr Leben umweltbewusster, effizienter und nachhaltiger gestalten. Gira eNet SMART HOME steigert nicht nur den Komfort in Ihrem Zuhause, sondern hilft Ihnen auch beim Energiesparen. Dank verschlüsselter Kommunikation kann Gira eNet SMART HOME besonders hohe Sicherheit beim Datenaustausch und den Schutz der Privatsphäre garantieren. Alle Internetdienste nutzen ausschließlich Server in Deutschland.

Funk-Schalter und Taster: Intelligenz, die sich sehen lassen kann

Mit Gira eNet SMART HOME lässt sich das Zuhause aber nicht mit dem Smartphone steuern, sondern auch über ebenso smarte Schalter – sogar ohne Internetverbindung. 

Intelligente Lösungen für Ihr smartes Zuhause

eNet Smart Home
eNet Smart Home
Das Gira eNet Funksystem eingebaut im Wohnzimmer
>

Als einer der Initiatoren der eNet SMART HOME-Allianz schafft Gira die perfekte Grundlage für die einfache Umrüstung. Da das neue Funksystem eine Ausbaustufe des bestehenden eNet-Systems von Gira ist, können Sie es mit der neuen Version des eNet Servers problemlos upgraden. Gleiches gilt, wenn Sie bereits einen eNet Server verbaut haben. Ein Softwareupdate auf die neue Version 2.0 des eNet Servers ist möglich. Abgesehen von dem Funk Handsender Multi, dem Funk Umsetzer ZS und dem eNet Mobile Gate sind alle bisherigen eNet Komponenten mit dem neuen System kompatibel. Bestehende Schalter und Taster lassen sich einfach durch die Gira eNet Funk-Bedienaufsätze ersetzen und vorhandene Funktionen in das neue System integrieren.

Automatisch mehr Komfort: Was macht Gira eNet SMART HOME so intelligent?

Gira eNet SMART HOME denkt im Alltag mit, weil es auf einem sogenannten Sensor-Aktor-Konzept basiert. Das heißt, dass Umwelteinflüsse durch Sensoren gemessen und an Aktoren übermittelt werden, die die empfangenen Befehle umsetzen. Erfasst ein Sensor zum Beispiel, dass eine bestimmte Sonneneinstrahlung erreicht ist, kann er diese Information an den Aktor weiterleiten, der wiederum die Jalousien veranlasst herunterzufahren. 

Auch Leuchten können ab einer definierten Lichtintensität automatisch ein- und ausgeschaltet werden, während sich die Heizung je nach Raum- und Außentemperatur reguliert – die Szenarien sind nicht nur vielfältig, sondern auch individuell anpassbar.

Dieses Funksystem wächst mit Ihren Ansprüchen 

Da sich das Funksystem jederzeit problemlos nachrüsten lässt, können Sie auch als Mieter Ihre Wohnung spielend leicht in ein Smart Home verwandeln. Und sollte ein Umzug bevorstehen, nehmen Sie Gira eNet SMART HOME einfach mit. So passt sich das Funksystem jeder Wohnsituation an, wenn sich Ihre Bedürfnisse zum Beispiel durch die Familienplanung oder im Alter einmal ändern.

Sind Sie bereit für Ihr neues smartes Zuhause? Mit dem flexiblen Funksystem können Sie Ihr Heim von heute auf morgen in ein Smart Home verwandeln, das jederzeit mit Ihnen und Ihren Bedürfnissen wächst.

Sie haben weitere Fragen zu Gira eNet SMART HOME? Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar oder wenden sich direkt an die Experten des intelligenten Funksystems.

Automatisierung Gebäudetechnik Smart Home Wohnen mit Gira

Starten Sie die Diskussion über diesen Artikel

Das wird Sie auch interessieren