Einrichtungsmessen 2020: Fünf Event-Highlights für Design-Fans

Für Design-Interessierte ist der Veranstaltungskalender im Frühjahr 2020 wieder gut gefüllt. Von Stockholm bis Mailand bieten die größten Möbel- und Einrichtungsmessen Europas einen inspirierenden Ausblick auf die Wohntrends von morgen.

Heimtextil-Messe: Hier gibt’s den Stoff für moderne Wohnträume

Für Fachbesucher startet die Saison mit kuscheligen Trends auf der Heimtextil-Messe in Frankfurt am Main. Hier stellen vom 7. bis 10. Januar 2020 etablierte und kleinere Textilmarken ihre Kollektionen vor.

Von edlen Polsterbezügen und dekorativen Vorhängen über Stoffe für Schlafzimmer, Bad und Tisch bis hin zu Tapeten- und Sonnenschutzsystemen vermittelt die Produktschau einen umfassenden Eindruck von den Entwicklungen auf dem Textilmarkt. Damit ist die internationale Fachmesse Branchentreff und Trendbarometer für Designer, Innenarchitekten und Möbelhersteller.

imm cologne: Die Kölner Einrichtungsmesse stellt sich neu auf

Wer eine kompakte Übersicht der Interior-Neuheiten und Design-Trends sucht, ist auf der imm cologne an der richtigen Adresse. Vom 13. bis 19. Januar 2020 präsentieren auf der Kölner Einrichtungsmesse internationale Trendsetter ihre neuesten Produkte und Ideen für das moderne Zuhause. Ob Basic-Ausstattung oder Luxus-Accessoires, konzeptionelle Prototypen oder marktreife Kollektionen: Mit ihrer einzigartigen Vielfalt ist die imm cologne sowohl Spiegelbild als auch Impulsgeber für das zeitgemäße Wohnen.In diesem Jahr verteilen sich die Aussteller in umstrukturierten Themenbereichen.

Während das Format Pure die Marken- und Design-Philosophie in den Fokus rückt, finden Besucher im Lifestyle-Segment Home funktionale Möbel- und Einrichtungslösungen für den gehobenen Wohnkomfort. Im neuen Austellungsbereich Touch by imm cologne dreht sich hingegen alles um digitale Trends der Einrichtungsbranche. Hier wird auch Gira in Halle 4.2 an Stand E061 und D060 seine neuesten Lösungen für das intelligente Zuhause vorstellen. An den Publikumstagen von Freitag bis Sonntag (17. bis 19. Januar) öffnet die Fachmesse auch für Design-Fans ihre Türen.

Das waren die Highlights der imm 2019. Quelle: imm cologne / YouTube

Maison & Objet: Die Interior-Branche trifft sich im Design-Hotspot Paris

Für Fachbesucher geht die Design-Expedition direkt in Paris weiter. Bei der Maison & Objet vom 17. bis 21. Januar 2020 hält die internationale Einrichtungs- und Lifestyle-Community wieder Ausschau nach angesagten Stilen, Wohnideen und neuen Kollektionen. Zum 25-jährigen Jubiläum blickt die Pariser Einrichtungsmesse in die Zukunft und wird in den kommenden beiden Ausgaben (Januar und September) unter dem Leitthema „(Re) Generation!" die Einstellungen und Erwartungen der digitalen Generation beleuchten.

Neben Konferenzen und Networking-Veranstaltungen bietet die einzigartige Produktshow in zwei Kategorie-Bereichen Inspiration. Während der Maison-Sektor große Wohnwelten abbildet, entdecken Fachbesucher im Objet-Segment dekorative Wohnaccessoires. Zwischen namhafte Luxusmarken mischen sich auch wieder kleinere, junge Labels mit ihren innovativen Einrichtungsideen.

Das Best of der Pariser Einrichtungsmesse. Quelle: Maison& Objet / Vimeo

Stockholm Furniture & Light Fair feiert 70 Jahre skandinavisches Design

Mit zeitlosen Mid-Century-Klassikern und stilprägenden Wohntrends wie „Hygge“ und „Lagom“ ist skandinavisches Design seit Jahrzehnten ein internationaler Exportschlager. Die Stockholm Furniture & Light Fair 2020 bildet deshalb vom 4. bis 8. Februar in einer Jubiläumsausstellung 70 Jahre Design-Geschichte ab. Nicht nur mit diesem Programm-Highlight wird die größte Präsentationsplattform für skandinavisches Möbel- und Lichtdesign wieder viele internationale Marken und Design-Fans in die schwedische Hauptstadt locken.

Umrahmt von Seminaren, Vorträgen und Workshops präsentieren mehr als 700 überwiegend skandinavische Aussteller alles, was das Einrichtungsherz begehrt. Design-Talente der nächsten Generation werden im Greenhouse ihre Entwürfe und Prototypen vorstellen. Und auch abseits der Messehallen können Besucher im Rahmen der Stockholm Design Week bei zahlreichen Veranstaltungen in der ganzen Stadt Kunst und Design-Highlights entdecken.

Die Stockholm Furniture & Light Fair gehört zu den bedeutendsten Einrichtungsmessen in Schweden.
Die Messe für skandinavisches Möbel- und Lichtdesign feiert mit einer Jubiläumsausstellung 70 Jahre Design-Geschichte.
Auch dieses Jahr verschlägt es zahlreiche Design-Interessierte in den Norden zur Stockholms größte Einrichtungsmesse.

Salone del Mobile: Mailänder Möbelmesse gibt den Takt der Interior-Welt vor

Die Einrichtungstrends auf der Mailänder Möbelmesse werden hingegen von mediterranem Flair und Urlaubsstimmung begleitet. Vom 21. bis 26. April 2020 präsentiert sich der Salone del Mobile mit einer Vielzahl themenspezifischer Ausstellungen als Benchmark-Event für moderne Wohnkulturen. Verteilt auf zehn Pavillons setzen über 1.000 Aussteller neue Trends und Qualitätsmaßstäbe.

2020 findet wie alle zwei Jahre auch die Küchenausstellung sowie die internationale Badausstellung statt.

Der SaloneSatellite wird für aufsteigende Design-Talente unter 35 Jahren wiederum zur wichtigen Schnittstelle zu Herstellern und Talentscouts. Private Design-Liebhaber können sich am Wochenende mit den Ausstellern und Designern austauschen: Am 25. und 26. April ist die Fachmesse auch für das öffentliche Publikum zugänglich. Umrahmt wird die Einrichtungsmesse in der italienischen Millionenstadt von interaktiven Events, künstlerischen Installationen und kleineren Präsentationen während der Milan Design Week.

Die Salone del Mobile findet seit 1961 in Mailand statt und zhält sogar zu einigen der wichtigsten Einrichtungsmessen weltweit.
Die Einrichtungstrends auf der Mailänder Möbelmesse werden hingegen von mediterranem Flair und Urlaubsstimmung begleitet.
Umrahmt wird die Einrichtungsmesse in der italienischen Millionenstadt von interaktiven Events, künstlerischen Installationen und kleineren Präsentationen während der Milan Design Week.

Ob Köln, Paris oder Mailand: An Inspirationsquellen für die Wohntrends von morgen mangelt es auch im neuen Jahr nicht.

Wenn Sie für Ihre Einrichtung noch das passende Zuhause planen oder modernisieren möchten, können Sie sich für das Frühjahr 2020 diese drei Baumessen vormerken.

Auf welche Einrichtungsmessen 2020 freuen Sie sich besonders? Schreiben Sie uns, welche Design-Events Sie nicht verpassen möchten.

Einrichtungsideen Events Wohntrends
Kommentare

Starten Sie die Diskussion über diesen Artikel

Das wird Sie auch interessieren

Auf dieser Seite wird der von Facebook angebotene Tracking-Pixel für Analyse- und Marketingzwecke eingesetzt. Dieser überträgt zum Teil personalisierte Daten an Facebook USA. Der Tracking-Pixel wird erst mit Ihrer Einwilligung aktiviert! Weitere Informationen zu dem Pixel, wie Sie diesen wieder deaktivieren können und welche Daten erhoben werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.