Design-Heizkörper: Wärmen Sie Ihr Zuhause mit Stil

Wenn die Tage draußen kürzer werden und Temperaturen sinken, ist es Zeit die Heizkörper aufzudrehen – für eine angenehme Wärme zu Hause. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen heizende Highlights: Design-Heizkörper, die nicht wie unästhetische Nutzgegenstände wirken, sondern sich perfekt in Ihr individuelles Einrichtungskonzept integrieren lassen.

Der vielseitige Design-Heizkörper Rift

Gemütliche Wärme ohne einen Heizkörper, dessen Optik das Ambiente stört – so die Wunschvorstellung vieler Menschen. Moderne Heizkörper kommen dieser Idee nach: Design und Ästhetik schließen sich hier nicht mehr aus.

Das erste Modell namens Rift heizt Ihrer Wohnung zwar ein, hat aber äußerlich nichts mehr mit herkömmlichen Heizkörpern gemein. Aus zwei unterschiedlichen Stangpressmodulen aus Aluminium bestehend, kann Rift in unterschiedlichsten Anordnungen sowohl horizontal als auch vertikal angebracht werden und so an Ihrer Wand skulpturähnliche Formationen schaffen. So wird der in elektrischer und hydraulischer Ausführung lieferbare Heizkörper zum ultimativen Blickfang.

Rift ist in über 200 Farbnuancen erhältlich und fügt sich dank vielseitiger Kombinationsmöglichkeiten spielend in jedes Interior Design ein. Dank der technischen Innovation eines Einfachkollektors kann der moderne Heizkörper Rift problemlos an jeden Wasserkreislauf angeschlossen werden und bietet sich somit auch für Modernisierungen an.

Design-Heizkörper: Der Rift Heizkörper ist in verschiedenen Farbmöglichkeiten erhältlich
Design-Heizkörper: Der Rift Heizkörper ist in verschiedenen Farbmöglichkeiten erhältlich
Design-Heizkörper: Der Rift Heizkörper ist in verschiedenen Farbmöglichkeiten erhältlich

Android mal anders

Wer Android hört, denkt sofort an das Smartphone Betriebssystem von Google. In diesem Fall ist damit aber etwas anderes gemeint: Android ist ein vom berühmten Architekten Daniel Liebeskind für das Unternehmen Antrax IT entworfener Heizkörper. Das Design erinnert an die japanische Origami-Kunst, bei der durch das Falten von Blättern unterschiedliche geometrische Formen entstehen.

Android setzt durch seine facettenreiche Form und dem Spiel mit dem Schatten einmalige Akzente und Kontraste und ist ebenfalls in über 200 Farben erhältlich. Der Clou: Der Heizkörper ist an innovativer Technologie und Nachhaltigkeit kaum zu übertreffen. Aus 100 Prozent recycelbaren Materialien bestehend, benötigt Android beim Betrieb nur sehr wenig Wasser. Der eigens für den Heizkörper patentierte Kreislauf ermöglicht eine hohe Energieeinsparung bei maximal schneller Erwärmung.

Design-Heizkörper: Die Android Heizkörper erinnert an die japanische Origami-Kunst
Design-Heizkörper: Die Android Heizkörper erinnert an die japanische Origami-Kunst
Design-Heizkörper: Die Android Heizkörper erinnert an die japanische Origami-Kunst

Design-Heizkörper für gehobene Raumkonzepte

Kunstwerk oder Heizkörper? Beim Design-Heizkörper Diamond der portugiesischen Designer Patrick Pedrosa und Foursteel sind die Übergänge fließend. Die Beschaffenheit erinnert an Diamanten, die mit viel Liebe zum Detail zu einer Skulptur zusammengesetzt wurden.

Das Farbspektrum des Heizkörpers richtet sich nach derzeitigen Trends, die einen Hauch von Luxus versprühen: Aus Stahl und Edelstahl gefertigt, sind die Diamond-Radiatoren in klassischem Schwarz und Weiß, aber auch Kupfer, Altgold oder Gold erhältlich. Alle Modelle werden in verschiedenen Größen angeboten und lassen sich über einen Warmwasseranschluss oder als Elektroheizung betreiben.

Design-Heizkörper: Das Design des Diamond Heizkörper erinnert an echte Diamanten
Design-Heizkörper: Das Design des Diamond Heizkörper erinnert an echte Diamanten
Design-Heizkörper: Das Design des Diamond Heizkörper erinnert an echte Diamanten

Natursteinheizung: Edles Design und gesundes Raumklima

Wer besonders auf ein gesundes Raumklima in der Heizsaison setzt, kann seine Wohnung mit Natursteinheizungen ausstatten. Der Hersteller AEG bietet beispielsweise besonders flache Natursteinheizungen aus Granit, Kalkstein oder Dolomit an und folgt damit einem zeitgenössischen Trend in der Innenarchitektur. Denn längst haben Architekten und Designer den Charme von Naturstein in der Raumgestaltung entdeckt.

Die Besonderheit des Design-Heizkörpers: Die durch Infrarot-Strahlen erzeugte Wärme – die sogenannte Strahlungswärme – erwärmt nicht die Luft selbst, sondern direkt Gegenstände und Körper bei Kontakt. Das ist vor allem für Allergiker ein echter Pluspunkt: Auf diese Weise werden Staub, Keime oder Pollen, die die Gesundheit schädigen könnten, nicht in der Luft verwirbelt.

Design-Heizkörper: Der Rift Heizkörper ist in verschiedenen Farbmöglichkeiten erhältlich

Brick für das besondere Interior Design

Der Flachheizkörper Brick erinnert an einen Lego-Baustein. Und tatsächlich kann man mit Brick unzählige Muster an die Wand zaubern. Die Elemente sind jeweils 80,4 Zentimeter lang, sowie 32,4 Zentimeter breit und können beliebig sowohl horizontal, als auch vertikal kombiniert werden. Um eine besonders gute und gleichmäßige Wärmeabgabe über Konvektion zu gewährleisten, ist der Design-Heizkörper Brick an der oberen Seite geschlitzt. Das Modell ist in großer Farbenvielfalt erhältlich und bereichert jedes Interior Design – von der Küche bis zum Kinderzimmer.

Heizkörper müssen damit keine störenden Fremdkörper mehr sein, die nur die Funktion der Wärmeabgabe erfüllen.

Wie an Kamine wird auch an moderne Heizkörper mittlerweile der Anspruch gestellt, Funktion und elegantes Design zu vereinen, sich harmonisch in die Einrichtung einzufügen und so selbst Teil der Einrichtung zu werden.

Falls Sie „smart“ heizen möchten, können Sie noch einen Schritt weitergehen: Beispielsweise mit Hilfe von Raumtemperaturreglern, die jedes Zimmer zu bestimmten Uhrzeiten auf die gewünschte Temperatur bringen. Dabei können Sie die Heizung sogar bequem mobil regulieren.

In modernen Heizkörpern bilden hochwertiges Design und Funktionalität eine untrennbare Symbiose, die auch im Energiebereich punktet. Dazu bilden die skulpturalen Formen, Materialien und Farben heute ein Angebot, das Einsatzmöglichkeiten für jedes Wohnkonzept bieten.

Stylische Design-Heizkörper für Ihr Zuhause

Welcher außergewöhnlicher Design-Heizkörper ist Ihr Favorit? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Interior Design Wohnideen Wohnkomfort
Kommentare

Starten Sie die Diskussion über diesen Artikel

Das wird Sie auch interessieren

Auf dieser Seite wird der von Facebook angebotene Tracking-Pixel für Analyse- und Marketingzwecke eingesetzt. Dieser überträgt zum Teil personalisierte Daten an Facebook USA. Der Tracking-Pixel wird erst mit Ihrer Einwilligung aktiviert! Weitere Informationen zu dem Pixel, wie Sie diesen wieder deaktivieren können und welche Daten erhoben werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.