Das perfekte Smart Home: Intelligente Haustechnik für jede Wohnsituation

Moderner Wohnkomfort, ein hohes Maß an Sicherheit und Energieeffizienz: Ein smartes Zuhause bietet eine ganze Reihe von Annehmlichkeiten. Kein Wunder, dass sich immer mehr Menschen dafür entscheiden, ihren Haushalt intelligent zu vernetzen. Doch die Voraussetzungen dafür fallen recht unterschiedlich aus. Wir stellen Lösungen für verschiedene Wohnsituationen vor – von der kleinen Mietwohnung im Altbau zum modernen Einfamilienhaus.

Kabellos und flexibel: Das perfekte Smart Home für die Mietwohnung

Sie halten Smart Home für einen Luxus, der sich nur für Hausbesitzer lohnt? Und glauben, dass eine Installation zwangsläufig mit aufwändigen Umbauten verbunden ist? Keineswegs – dank moderner Funksysteme können Sie selbst Ihre kleine Altbauwohnung mühelos in ein vollwertiges Smart Home verwandeln.

Mit dem Gira eNet SMART HOME können Sie herstellerübergreifend Heizung, Licht, Jalousien und viele weitere Elemente Ihres Zuhauses steuern – ganz einfach via App oder per Sprachbefehl.

Aber lohnt sich eine solche Investition in Ihrer derzeitigen Wohnsituation überhaupt? Schließlich wohnen Sie zur Miete – und wer weiß, was die nächsten Jahre bringen: Womöglich steht irgendwann auch der nächste Umzug an. Was diesen Punkt betrifft, können wir Sie beruhigen. Selbstverständlich können Sie Ihre Smart-Home-Geräte mit in Ihr neues Zuhause nehmen und dort weiter nutzen. Und da man Funksysteme flexibel nachrüsten kann, wird die Technik nach dem Umzug ganz einfach an die neuen Bedingungen angepasst.

Gira Produkte in einer frisch eingerichteten Wohnung
Gira eNet SMART HOME Panel
Smart-Home-Steuerung per App vom Sofa aus.

Das perfekte Smart Home für die ganze Familie – im intelligent vernetzten Eigenheim

Die Alternative zur drahtlosen Funklösung besteht in einer kabelgebundenen Installation. KNX Systeme stellen hierfür den global anerkannten Standard dar. Bei der Einrichtung werden dabei in den Wänden zusätzlich zur normalen Stromversorgung noch KNX Kabel verlegt. Sie leiten die Befehle innerhalb Ihres vernetzten Zuhauses weiter. Sie sollten sich bei der Planug von einem Fachmann beraten lassen, da die Einbindung mit Montageaufwand verbunden ist.

Eine KNX Installation lohnt sich daher vor allem in Neubauten. Wenn Sie also gerade dabei sind Ihr Eigenheim zu planen, bietet sich eine kabelgebundene Lösung wie das Gira KNX System für Sie an.

Auch im Rahmen umfangreicher Sanierungsmaßnahmen können Sie als Eigentümer auf KNX nachrüsten – bedenken Sie aber, dass hierfür dann Wände aufgestemmt werden müssen. Kabelgebundene Smart-Home-Lösungen sind leistungsfähig, zukunftssicher und robust: Ein weiterer Vorteil liegt auch in der damit verbundenen Wertsteigerung für Ihr Zuhause: Mit der Investition in ein KNX System können Sie aus Ihrer Bestandsimmobilie eine rentable Kapitalanlage machen.

Wenn Sie den Eingriff in die Bausubstanz scheuen, können Sie selbstverständlich auch Ihr Einfamilienhaus mit einer flexiblen Funklösung ausstatten. Denn auch in größeren Gebäuden bieten drahtlose Systeme umfangreichen Komfort und Sicherheit.

Bedienzentrale Gira G1 im Wohnzimmer
Der Gira Tastsensor 4 fügt sich optimal in das perfekte Smart Home ein

Selbstbestimmt Wohnen im Alter: Das perfekte Smart Home für den Senioren-Haushalt

Moderne Technik ist nichts für ältere Menschen? Ganz im Gegenteil: Manchmal macht sie eigenständiges Wohnen im Alter überhaupt erst möglich. Schließlich passt sich ein smartes Zuhause an die Bedürfnisse seiner Bewohner an:

Es kann zur Grundlage für barrierefreies Wohnen werden und ist sogar in der Lage, im Falle eines Sturzes einen Notruf abzusetzen.

Außerdem sorgen intelligente Beleuchtungselemente für mehr Sicherheit und Orientierung in den eigenen vier Wänden.

Orientierungsleuchten von Gira im Badezimmer

Mit Funksystemen wie dem Gira eNet SMART HOME ist ein Nachrüsten auch in Bestandsbauten problemlos möglich. Fragen Sie beim Elektromeister Ihres Vertrauens doch einmal gezielt nach seniorenfreundlichen Lösungen – er wird Sie sicher gerne beraten.

Vom Single-Apartment über das Einfamilienhaus bis zum Senioren-Haushalt:

Moderne Smart-Home-Technologie hält für jede Lebenslage passende Lösungen bereit. Sie wünschen sich Hilfe bei der Planung Ihres eigenen smarten Zuhauses? Der Online-Konfigurator Gira Home Assistant bietet Ihnen praktische Unterstützung – individuell auf Ihre Wohnsituation und Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Haben Sie schon die passende Smart-Home-Lösung für Ihre Wohnsituation gefunden? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Smart Home Wohnen im Alter Wohnen mit Gira
Kommentare

Starten Sie die Diskussion über diesen Artikel

Das wird Sie auch interessieren