G-Pulse Homestories: Diese Interior-Blogger zeigen, wie sie mit Gira wohnen

Wo finden Interior-Blogger ihre Inspiration? Und worauf legen sie bei der Gestaltung besonderen Wert? In den letzten Jahren haben uns viele Interior- und Design-Enthusiasten exklusive Einblicke in Ihr Zuhause gewährt.

Entdecken Sie die beliebtesten Homestories unserer G-Pulse-Serie Hereinspaziert.

Altbau-Oase mit smarter Technik und stylischen Statements

Verena Marmann im Porträt.
Das blaue Twin Sofa von Formela steht im Mittelpunkt von Verenas Wohnung.
Das Gira System 3000 im Linoleum-Multiplex-Rahmen.

Hohe Decken, feiner Stuck und große Flügeltüren: Das Zuhause von Architektin Verena Marmann besticht nicht nur durch Altbaucharme, sondern auch durch stylische Raffinesse.

Was es braucht, um Wohlfühlambiente in den eigenen vier Wänden zu schaffen, weiß die Wahlhamburgerin Verena aus ihrer Arbeit als Interior Consultant. Mit geschicktem Händchen für das perfekte Zusammenspiel aus Formen und Farben hat sie ihre helle Altbauwohnung in eine Interior-Oase verwandelt. In dessen Mitte zieht ein knallblaues Sofa alle Blicke auf sich.

An den weißen Wänden setzt hingegen die Schalterserie Gira Esprit Linoleum-Multiplex in Anthrazit mit schwarzen Einsätzen stilvolle Akzente.Im Interview hat uns die Wohnexpertin verraten, wo sie Inspirationen findet und wie in Ihrem Zuhause smarte Technik eingezogen ist. Mit dem Gira System 3000 steuert sie zum Beispiel Licht und Jalousien einfach per Tastendruck.

Zeitlose Designklassiker Ton in Ton

Bloggerin Judith Mosqueira do Amara stellt ihr Zuhause vor,
Ein gemütliches Wohnzimmer mit Interior Design weiß.
Wohninspiration bei Judith von Lifetimepieces

Hinter den Mauern eines alten Backsteingebäudes bietet das Zuhause von Judith Mosqueira do Amaral jede Menge Inspiration für Design- und Technik-Fans. Wir durften uns vor Ort ein Bild machen, wie die Interior-Expertin in ihrem Zuhause vom Teppich bis zum Gira Schalterprogramm alles harmonisch aufeinander abgestimmt hat.

Umringt von hohen Bäumen, beschaulichen Einfamilienhäusern und viel Grün vereint Judiths Zuhause pures Landhaus-Idyll mit modernem Charme. Nachdem die Stallungen des historischen Herrenhauses zu geräumigen, hellen Wohnungen ausgebaut wurden, beschloss die Bloggerin, die rund 120 Quadratmeter ihrer Wohnung nach eigenen Vorstellungen zu sanieren.
Der offene Grundriss bot viel Gestaltungsfreiraum, den Judith mit Fingerspitzengefühl nutzte. Ton in Ton ergänzen sich im Wohnbereich Möbel, Accessoires und Deko-Elemente, die in schlichtem Weiß und Beige gehalten sind. Auch die Schalterserie Gira E3 passt perfekt in die puristische Einrichtung.In diesem Rahmen-Design sorgt in der Küche die Multifunktionsleiste Gira Profil 55 mit dem Gira Radio für platzsparende Unterhaltung beim Kochen. Bei Bedarf kann Judith mit dem Gira Profil 55 auch jederzeit zusätzliche Schalter und Steckdosen nachrüsten.

Nostalgie im Altbau mit dem Mid-Century-Modern-Style

Mit Gira Schaltern in dezenten Farben setzen Sie harmonische Akzente.
Altbauwohnung: Die Küche enthält wahre Vintage-Schätze
Altbauwohnung
Altbauwohnung
Altbauwohnung

Interior-Bloggerin Antonia liebt es, auf die Jagd nach alten Vintage-Schätzen zu gehen und sie „wie erlegte Beute“ nach Hause zu tragen. So hat die Wohnexpertin ihr Zuhause mit raren Schätzen in einen wahren Altbau-Traum verwandelt.

In Antonias Wohnung scheint jedes Möbelstück eine Geschichte zu erzählen. Mit tollen Vintage-Möbeln, natürlichem Dekor und gedeckten Farbe hat sich die Wohnbloggerin ein einladendes, helles Zuhause im Mid-Century-Modern-Stil geschaffen.
Wie so oft sind es auch hier die kleinen, besonderen Schmuckstücke, die ihrer Wohnung das gewisse Etwas verleihen. So ergänzt zum Beispiel die Schalterserie Gira Esprit Linoleum-Multiplex mit grauem Rahmen und weißen Einsätzen das skandinavisch schlichte Interieur. Bei unserem Besuch hat uns die Design-Expertin einige Shopping- und Interior-Tipps verraten.

Ferienparadies für Urlauber und Interior-Fans

Clara Morings modernes Ferienhaus
Die Wohnung hat ein modernes Ambiente, dank der weiß gehaltenen Räume.
Die Treppen sind dank der Lackierung kein Störfaktor in Claras Ferienwohnung,
Wohnzimmer des Ferienhauses wurde elegant gestaltet

Mitten in der nordfriesischen Marschlandschaft hat die Interior-Bloggerin Clara Moring ein Ferienparadies für Gäste und ihre Familie geschaffen. Bei unserer Homestory wurde schnell klar, dass in diesem modernisierten Backsteinhaus mehr als „nur“ Herzblut steckt.

Umgeben von grünen Wiesen, knorrigen Apfelbäumen und einer salzigen Meeresbrise lädt der Reetdachhof Hilligenbohl am Wattenmeer zu Auszeiten vom Alltag ein. Hier hat die studierte Interior Designerin Clara mit tatkräftiger Unterstützung, viel Schweiß und Hartnäckigkeit drei Ferienwohnungen modernisiert.
In einer perfekten Balance zwischen alt und neu, schlicht und rustikal strahlt die skandinavische Einrichtung hyggelige Gemütlichkeit aus.

Statt der alten Schalter und Steckdosen rundet nun die schlichte Designserie Gira Standard 55 in Reinweiß seidenmatt die puristische Gestaltung ab. Dieses Rahmen-Design wählten die Modernisierer auch für das Gira Radio.

Dieses sorgt ebenso wie die praktischen Steckdosen mit USB-Steckplätzen für cleveren Komfort im Ferienalltag.

Hereinspaziert ins smarte Tiny House

Ricarda Niewswandt stellt uns ihre Einrichtung vor.
Das flexible Mikrohaus Cabin One Minimal Haus im Außeneinsatz.
Das smarte Tiny House bietet modernen Lifestyle auf kleinstem Raum – inklusive intelligenter Technik von Gira.
Das smarte Tiny House bietet modernen Lifestyle auf kleinstem Raum – inklusive intelligenter Technik von Gira.

Klein, flexibel und mit allem ausgestattet, was es zum Leben braucht: Wie wenige Quadratmeter im Tiny House großen Wohnkomfort bieten können, hat die Bloggerin Ricarda Nieswandt bei einem Blick ins smarte Cabin One Minimal Haus erfahren.

Ricarda kann sich gut vorstellen, in einem Tiny House zu wohnen – vor allem, wenn es mit intelligenter Technik ausgestattet ist und so viel Komfort bietet wie das Cabin One Minimal Haus. Neben der flexiblen Lichtsteckdose Gira Plug & Light und einer schlüssellosen Haustür mit Gira Keyless In bietet das Mini-Eigenheim viele weitere smarte Features. Optisch rundet die Schalterserie Gira E2 in Schwarz matt die minimalistische Einrichtung ab.

Im Interview hat uns Ricarda verraten, was ihr an dem Wohnkonzept besonders gut gefällt und warum sie sich vorstellen kann, ihr 170 Quadratmeter großes Zuhause gegen ein Tiny House zu tauschen.

Unsere fünf Homestories geben einen kleinen Eindruck davon, wie vielfältig das Wohnen mit Gira sein kann. Sie suchen weitere Anregungen und Inspiration für die moderne Inneneinrichtung? Mit dem Gira Home Assistant, einem Online-Planungstool, entdecken Sie mit wenigen Klicks die vielfältigen Möglichkeiten der Gira-Produktwelt.

Welche „Hereinspaziert“-Homestory hat Ihnen besonders gut gefallen und Sie zu neuen Interior-Ideen inspiriert? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Designermöbel G-Pulse Homestories Wohnen mit Gira
Kommentare

Starten Sie die Diskussion über diesen Artikel

Das wird Sie auch interessieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Bei weiterer Nutzung stimmen Sie deren Verwendung zu. Wir setzen außerdem, nach expliziter Einwilligung Ihrerseits, den von Facebook angebotenen Tracking-Pixel für Analysezwecke ein. (Dieser überträgt z.T. personalisierte Daten an Facebook USA.) Die ebenfalls eingesetzten „Social-Media-Plugins“ übertragen Daten erst nach Ihrem aktiven Zutun. Weitere Informationen zu den von uns und Dritten eingesetzten Cookies, dem Facebook-Pixel sowie den „Social-Media-Plugins“ erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung.